Besonders durch seine Zeit als FPÖ-Politiker ist der Unternehmer Walter Meischberger bekannt geworden. Von 1990 bis 1999 war er für die Partei Abgeordneter zum Nationalrat und unter anderem für mehrere Jahre stellvertretender Klubobmann. Nach einer Verurteilung wegen Steuerhinterziehung wurde er 1999 aus der Partei ausgeschlossen. Seitdem betätigt er sich wieder als Unternehmer. Für Schlagzeilen sorgte er auch durch seine Verbindungen zum ehemaligen Finanzminister Karl-Heinz Grasser - zum Beispiel im Zuge der „Buwog-Affäre“. Hier finden Sie alle News zu Walter Meischberger...