Fakten zu den Olympischen Sommerspielen

Wann beginnen die Olympischen Spiele?

Die Olympischen Sommerspiele in Tokio beginnen am Freitag, den 23. Juli, und laufen bis zum 8. August. 

Wo finden die Olympischen Spiele 2021 statt?

Die Sommerspiele finden im Schatten und unter Einfluss der Corona-Pandemie in Tokio, Japan, statt. An mehr als 40 Schauplätzen werden in 33 Sportarten insgesamt 339 Medaillenentscheidungen ausgetragen. Neu im olympischen Programm sind Surfen, Baseball/Softball, Skateboard, Karate und Klettern.

Wie viele Sportlerinnen und Sportler nehmen teil?

Insgesamt kämpfen rund 11.100 Athletinnen und Athleten in den kommenden Wochen um die Spitzenplätze und Medaillen.

Wer sind Österreichs Olympia-Starter und größte Medaillen-Hoffnungen?

Österreich stellt mit 75 Athletinnen und Athleten das größte Olympia-Team seit Sydney 2000. Und zum zweiten Mal nach Sydney sind mehr Frauen (39) als Männer (36) dabei. Österreich ist in Tokio zudem in 20 der 33 Sportarten dabei, die größten Medaillenchancen werden Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger und Kletterer Jakob Schubert ausgerechnet.

Wer überträgt die Olympischen Spiele in Österreich?

Der ORF wird insgesamt knapp 500 Stunden lang von den Olympischen Spielen in Tokio berichten. 270 Stunden davon im ORF 1, 200 Stunden auf ORF SPORT +, sowie 20 weitere Stunden via Live-Stream-Angebote.