Sport | Fußball | Nationalteam
28.03.2018

Podcast: Wie viel Foda steckt schon im ÖFB-Team?

Nach den jüngsten zwei Siegen hat Teamchef Franco Foda gut lachen. Doch wie aussagekräftig sind die beiden Spiele tatsächlich?

Nach drei Siegen in ebenso vielen Länderspielen unter Teamchef Franco Foda herrscht im österreichischen Fußball-Nationalteam so etwas wie Aufbruchsstimmung. "Unser Ziel war, eine gewisse Euphorie zu entwickeln, das ist der Mannschaft gelungen", meinte Foda am Tag nach dem 4:0 in Luxemburg. Davor hatten die Österreicher zum Jahresauftakt in Klagenfurt schon Slowenien mit 3:0 nach Hause geschickt.

In der 16. Episode des Kurier-Sportpodcasts spricht Moderator Stefan Berndl mit KURIER-Sportchef Bernhard Hanisch und Sportredakteur Andreas Heidenreich über die beiden zurückliegenden Länderspiele. Wie aussagekräftig sind die beiden Partien tatsächlich? Welche Spieler konnten sich für kommende Aufgaben empfehlen? Und wie viel von der Philosophie und vom System Fodas war bereits erkennbar?

Unser Kurier-Sportpodcast ist auch auf iTunes und als RSS-Feed zu finden.

-> Link zum KURIER-Sportpodcast auf Apple Podcasts

Feedback, Anregungen oder Beschwerden? Schreiben Sie uns.