Sport
03.01.2018

Podcast: "Ist Darts wirklich Sport?"

Am Neujahrstag ging die Darts-WM zu Ende. Doch was macht diesen Sport eigentlich so faszinierend? Das und mehr diskutieren wir in Episode fünf des Kurier-Sportpodcast.

Während rund um Neujahr aus österreichischer Sicht vor allem die Vierschanzentournee im Fokus steht, sorgt in England die Darts-WM für Begeisterung. Am vergangenen Montag ging die diesjährige Auflage in London zu Ende. Und diese brachte mit Rob Cross nicht nur einen Überraschungssieger, sondern auch das letzte Profispiel der Darts-Legende Phil Taylor.

Gemeinsam mit Kurier-Sportredakteur Günther Pavlovics, analysiert Moderator Stefan Berndl das zurückliegende WM-Finale. Was ist dem 27-Jährigen Newcomer und Neo-Weltmeister noch zuzutrauen? Was bedeutet der Abschied Phil Taylors für den Darts-Sport? Und wie ist die Leistung des österreichischen Aushängeschilds Mensur Suljovic zu werten?

Das und mehr besprechen wir in der fünften Episode des Kurier-Sportpodcasts. Und wir versuchen auch eine Antwort auf die im Vorjahr von Snowboarder Benjamin Karl gestellte Frage zu finden: "Ist Darts wirklich Sport?"

Unser Kurier-Sportpodcast ist auch auf iTunes und als RSS-Feed zu finden. Wir freuen uns auf Feedback und Kritik.

Bisherige Episoden: