Sport | Formel-1
23.03.2018

Podcast: Warum die Formel 1 noch immer populär ist

Die Formel 1 startet in die neue Saison. Der große Favorit heißt Lewis Hamilton, der Sport befindet sich im Umbruch.

Das erste Freie Training für den Formel-1-Grand-Prix von Australien in Melbourne ist am Freitag mit einer Bestzeit von Weltmeister Lewis Hamilton zu Ende gegangen. Dicht hinter ihm lag Max Verstappen im Red Bull. Sebastian Vettel kam im Ferrari nicht über Platz fünf hinaus. Hamilton ist es auch, der als großer Favorit in das Auftaktrennen am Sonntag, und in die neue Saison geht.

In der 15. Episode des Kurier-Sportpodcasts spricht Moderator Stefan Berndl mit den beiden Sportredakteuren Philipp Albrechtsberger und Mathias Kainz über den Start der neuen Formel-1-Saison: Mit welchen Voraussetzungen gehen die Top-Teams - Mercedes, Ferrari und Red Bull - in die kommenden 21 Rennen? Welche Rolle spielt die dezimierte Anzahl an erlaubten Motoren? Und wie steht es aktuell eigentlich um die Popularität und die Zukunft der Formel 1?

Unser Kurier-Sportpodcast ist auch auf iTunes und als RSS-Feed zu finden.

-> Link zum KURIER-Sportpodcast auf Apple Podcasts

Feedback, Anregungen oder Beschwerden? Schreiben Sie uns.