Harald Eggenberger

Harald Eggenberger

PERSON: Kind der 1970er-Jahre, geboren und aufgewachsen in Tirol. Studierte Politikwissenschaft, Geschichte, Italienisch in Wien und Perugia. Mag Fisch wie Fleisch, las deshalb immer schon am liebsten den KURIER.

PROFESSION: Begann im August 2000 als Volontär in der Innenpolitik, dann 14 Jahre lang Nachtredakteur, jetzt Chef vom Dienst. Begleitet die tägliche Zeitungsproduktion und vereint bei der Blattplanung die Interessen von Lesern, Redaktion, Druckerei sowie Anzeigenkunden.

PASSION: Schachspielen, Motorradfahren, Abwechslung suchen, Neugierde stillen und neuerdings Ukulele quälen. Glaubt an Eigenverantwortung, aber auch an die Notwendigkeit einer solidarischen Gesellschaft - die nicht nur von "den Politikern" sondern stets aufs Neue von jedem einzelnen geschaffen werden muss.

Ist Optimist.

eMail: harald.eggenberger@kurier.at