Zur mobilen Ansicht wechseln »


Über den Niederungen im Norden, Osten und Südosten sowie in manchen Tälern halten sich Nebelfelder. Diese werden zwar langsam weniger, ganztägig zäh kann der Nebel jedoch im östlichen Waldviertel, im Weinviertel, im Wiener Becken sowie im Nord- und Mittelburgenland sein. Sonst scheint häufig die Sonne, auch wenn dünne, hohe Wolken den Himmel zieren. Bei schwachem Wind aus Ost bis Südwest betragen die Tageshöchsttemperaturen bei Nebel 10 bis 14 Grad, bei Sonne 15 bis 23 Grad. Heute Nacht: In der Nacht gibt es über den Niederungen und Becken regional Nebelfelder, sonst ist der Himmel vorerst noch heiter bis wolkig. Im weiteren Verlauf ziehen allerdings hohe und mittelhohe Wolken vorüber, zum Morgen hin ist vor allem im nördlichen Oberösterreich sowie im Waldviertel etwas Regen einzukalkulieren. Der Wind weht schwach, im Donautal zum Teil mäßig, aus Südost bis West. Die Temperaturen sinken auf 2 bis 12 Grad.


Im Westen und Südwesten überwiegt nach rascher Auflösung von Nebelfeldern sowie Restwolken der Sonnenschein. Im übrigen Österreich sind vor allem während der ersten Tageshälfte einige Wolkenfelder anzutreffen, die besonders entlang und nördlich der Donau phasenweise etwas Regen bringen. Am Nachmittag lockern die Wolken von Westen her wieder auf und gebietsweise scheint dann auch die Sonne. Ganztägig trüb bleibt es ganz im Nordosten. Der Wind kommt schwach, mitunter mäßig, meist aus Südost bis West. Am Morgen umspannen die Temperaturen 2 bis 12 Grad, tagsüber 13 bis 22 Grad.


Im Südosten gibt es anfangs noch Auflockerungen, sonst ist der Himmel aber meist wolkenverhangen. Dazu ist vom Morgen weg immer wieder mit Regen zu rechnen, einzig im Süden und Südosten regnet es erst ab Mittag. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend auf 1100 bis 1600m Seehöhe ab. Der Wind bläst mäßig bis lebhaft aus West bis Nord, lediglich im Süden ist der Wind nur schwach bis mäßig. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 5 und 11 Grad, die Nachmittagstemperaturen zwischen 8 und 16 Grad.

Bitte Javascript aktivieren!