Chronik Österreich
05/06/2020

Nachrichtenüberblick - Die Themen des Tages

SPÖ-Mitgliederbefragung pro Rendi-Wagner + Kritik an Verwirrung durch die Regierung + Betriebskosten bleiben an Vermietern hängen

von Johannes Arends

Guten Morgen...

... aus dem KURIER-Newsroom. Wir melden uns an dieser Stelle mit den wichtigsten Themen des Tages. 

Wenn Sie via Newsletter über die wichtigsten Entwicklungen informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier anmelden

Was heute wichtig ist 

  • Trump hat schlaflose Nächte, Amazon-Lagerarbeiter an Covid gestorben
    Lesen Sie nationale wie internationale Entwicklungen HIER in unserem LIVE-Ticker.

  • Leitartikel: Wahlkampf in der Corona-Krise - Trump hat noch nicht losgelegt
    Der US-Präsident wird für seine Wiederwahl kämpfen – mit allen Mitteln, gegen alle Fakten und mithilfe der Wut von vielen (mehr dazu hier).

  • SPÖ-Mitgliederbefragung: Warum Rendi-Wagner nicht abgelöst wird
    Heute, Mittwoch, wird das Ergebnis veröffentlicht. Alle Indizien sprechen dafür, dass Pamela Rendi-Wagner an der Spitze der Partei bleibt – und weiter kritisiert werden wird (mehr dazu hier).

  • Corona-Lockdown: Kritik an Angst und Verwirrung durch die Regierung
    Der Lockdown wurde breit akzeptiert, immer schärfer wird aber die Kritik am türkis-grünen Auftritt in der Krise (mehr dazu hier).

  • Aufschub in der Krise: Betriebskosten bleiben an Vermietern hängen
    Miete kann krisenbedingt gestundet werden - Betriebskosten muss aber jemand bezahlen. Mietervereinigung fordert Solidaritätstopf (mehr dazu hier).

  • Pulker: "15 Prozent der Gastronomen sperren nicht wieder auf"
    Lokalbetreiber prangert fehlende Hilfe für sein Kaffeehaus an. WKNÖ fordert Eigenverantwortung (mehr dazu hier)

  • Schulen bis Parks: Waren die Corona-Maßnahmen überzogen?
    Das Verständnis für die Corona-Beschränkungen sinkt – Virologe Drosten spricht von einem "Präventionsparadoxon" (mehr dazu hier).

  • Promis zu Hause: Ein Tag bei der Modedesignerin Michaela Mayer
    Die sympathische Designerin arbeitet jetzt mehr denn je. Und erfindet, neben Haushalt und Kinderbetreuung, neue Designs (mehr dazu hier).

  • Corona-Party: Infizierte Norwegerin feierte in Ischgl und Innsbruck
    Nach dem Après-Ski im "Kitzloch" nahm die Studentin an einer Willkommensfeier an der Uni Innsbruck teil (mehr dazu hier).

Wetter

Es lockert auf. In der Früh klingt auch im Westen der Regen ab, tagsüber scheint dann in vielen Landesteilen die Sonne bei nur geringer Bewölkung. Nur im Nordosten wird es dann vorübergehend bewölkt, die Schauerneigung bleibt aber gering. Frühtemperaturen 0 bis 9 Grad, Tageshöchsttemperaturen 11 bis 20 Grad.

Was über Nacht passiert ist

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre KURIER-Redaktion

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.