© APA/GEORG HOCHMUTH

Stars
12/30/2020

Jahresrückblick: Die zehn meistgelesenen Stars-Geschichten 2020

Das hat Sie, liebe Leserinnen und Leser, im vergangenen Jahr im Ressort Stars am meisten interessiert.

Ein turbulentes Promi-Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Neben Trennungen, Baby-News und so manchem Skandälchen gab es auch Ereignisse, die für Trauer sorgten. Das waren die "Top Ten" der meistgelesenen Stars-Geschichten und Themen auf kurier.at im abgelaufenen Jahr:

Neben einigen Aufregern und Trennungen (ganz zu schweigen von Corona) gab's aber auch viel Positives zu berichten. Nur so viel sei verraten - Platz 1 gibt durch und durch nur Grund zur Freude.

Platz 10: Prinz Charles vor schwieriger Entscheidung über Camilla

Prinz Charles und Camilla, die Herzogin von Cornwall, sind mit hoher Wahrscheinlichkeit die zukünftigen Oberhäupter der britischen Königsfamilie. Sobald er König ist, wird sich Charles' Leben ändern - auch in Bezug auf seine Frau muss er dann eine bestimmte Entscheidung treffen: Nämlich jene, welchen Titel sie künftig tragen wird. 

Platz 9: Leni Klum absolviert ersten TV-Auftritt mit Mama Heidi

Es war eine Premiere, mit der wohl kaum jemand gerechnet hatte. Bei "Late Night Berlin" absolvierte Heidi Klum ihren ersten gemeinsamen Auftritt mit ihrer ältesten Tochter Leni, die inzwischen bereits fleißig an ihrer Modelkarriere feilt. Für die GNTM-Chefin sollte der Abend aber noch ein böses Ende nehmen.

Platz 8: Gabriella von Monaco im Abendkleid

Fürstin Charlène von Monaco teilte dieses Jahr auf ihrem Instagram-Account fleißig Fotos von ihren beiden Kindern Jacques und Gabriella. Ein Foto, auf dem die Zwillinge festlich herausgeputzt sind, hatte es ihren Fans besonders angetan.

Platz 7: Cathy Lugner spricht über Hochzeit mit Richard Lugner

Im Juni sorgte Cathy Lugner für Schlagzeilen, als sie in einem Interview ausplauderte, was sich am Tag ihrer Hochzeit mit dem österreichischen Baumeister Richard Lugner, dem sie am 13. September 2014 im Schloss Schönbrunn das Jawort gegeben hatte, hinter den Kulissen wirklich abspielte.

Platz 6: Trennung bei Schmuse-Barde Semino Rossi

Im März dieses Jahres wurde bekannt, dass die Ehe von Schlagerstar Semino Rossi mit seiner Ehefrau Gabi nach 28 Jahren in die Brüche gegangen ist. Rossi selbst nannte es "Ehe-Pause", musste aber von daheim aus- und in ein Wohnmobil ziehen.

Platz 5: Lindsey Vonn verteidigt Bikini-Fotos

Die ehemalige Ski-Queen Lindsey Vonn feierte im Oktober ihren 36. Geburtstag. Ihre Follower bescherten ihr allerdings keine erfreuliche Überraschung, als sie Vonns Figur kritisierten, nachdem diese Bilder aus dem Urlaub auf Instagram veröffentlicht hatte.

Platz 4: Youtube-Star Landon Clifford stirbt mit 19 Jahren

Die Youtube-Welt wurde im Oktober durch einen tragischen Todesfall erschüttert: Am 18. August starb der Video-Blogger Landon Clifford mit nur 19 Jahren an den Folgen einer Gehirnverletzung, nachdem er zuvor sechs Tage lang im Koma gelegen hatte. Er hinterließ seine 19-jährige Ehefrau Camryn Clifford und zwei kleine Töchter.

Platz 3: Brad Pitt mit Jennifer Aniston wiedervereint

Brad Pitt und Jennifer Aniston ließen die Herzen ihrer Fans höher schlagen, als sie sich für ein gemeinsames Projekt wiedervereinten. Das ehemalige Traumpaar nahm an einer virtuellen Lesung teil, in der sie in die Rollen der Teenie-Komödie "Ich glaub' ich steh' im Wald" schlüpften. Ausgerechnet das einstige Ehepaar musste dabei eine der potenziell unangenehmsten Szenen des Films lesen - genau jenen Teil, in dem Pitts Figur ("Brad Hamilton") eine pikante Fantasie über Anistons Charakter ("Linda Barrett") hat.

Platz 2: Klaus Eberhartinger (70) hat fünfjährige Tochter

Die Verwunderung war groß, als EAV-Star Klaus Eberhartinger sich unerwartet dazu bekannte, Vater zu sein. In einem Podcast-Interview mit der ORF-Sportjournalistin Mari Lang rutschte ihm ein emotionales Geständnis heraus: "Ich habe eine fünfjährige Tochter."

Platz 1: Diese einstigen "Harry Potter"-Star sind selbst Eltern

Auch im Krisenjahr 2020 haben jede Menge Promi-Babys das Licht der Welt erblickt. Im Oktober wurde "Harry Potter"-Star Jessie Cave, die auf der Leinwand Lavender Brown gab, zum dritten Mal Mama. Doch die Britin ist nicht der einzige ehemalige "Harry Potter"-Kinderstar, der inzwischen eigene Kinder hat.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.