Iris Schmid kombiniert perfekt Schauspiel, Gesang, Tanz und Einsatz von Klang-, Geräusch- und Musik-Elementen

Iris Schmid kombiniert perfekt Schauspiel, Gesang, Tanz und Einsatz von Klang-, Geräusch- und Musik-Elementen

© Rainer Berson

Kiku
12/21/2020

Online-Theater: Witziges Schau- und Hör-Spiel rund ums Einschlafen

In „Das Alphabet der Träume“ verzaubert die Solo-Darstellerin das Publikum als 7 ¾-jährige Lu durch schier unendliche (Traum-)Welten vor dem Einschlafen.

von Heinz Wagner

Was als Art Hörspielwanderung mit verbundenen Augen durch mehrere Räume des Theaterhauses Dschungel Wien geplant war, musst nicht nur wegen des zweiten Lockdown verschoben, sondern ziemlich komplett umgebaut“ werden. Nun kann und wird „Das Alphabet der Träume“ von Theater foXXfire! bevor es ab 23. März (2021) als Stück für Publikum auf fixen Sitzplätzen gespielt wird, als Video-Aufzeichnung online ausgestrahlt - siehe Infos. Ist aber sicher mindestens so magisch wie die ursprünglich geplante Version.

Ausgangspunkt: Die 7 ¾-jährige Luise, genannt Lu, die abends nicht einschlafen kann, bzw. will – oder umgekehrt. Obwohl sich MAPA – das Wort hat sie sich für ihre Eltern ausgedacht – sich redlich Mühe geben, Geschichten erzählen usw. Kaum ein Kind, das diese Situation nicht kennt. Gleiches gilt für Eltern (Autorin: Alexandra Ava Koch, Regie: Richard Schmetterer, Dramaturgin: Sandra Feiertag).

alfabet_traeume1.jpg

Sie ist viele

Iris Schmid, eine alles-könnende junge Schauspielerin, verwandelt sich nicht nur in die Hauptfigur, sondern mit veränderter Stimme und Sprachfärbung sowohl in die Mama als auch den Papa, aber auch all jene Fantasiewesen, die ihr in dieser abendlichen Phase begegnen – vom großen Nilpferd über vier höchst unterschiedliche ihrer Kuscheltiere bis zum spannenden Nachtmahr – der aber keineswegs wie es das befremdlich wirkende Wort nahelegen würde was mit Albträumen zu tun hat.

Die rund 50 Minuten werden aber weniger ein Kampf ums endlich Einschlafen, sondern ein herrlicher Galopp durch schier unendliche Geschichten mit sehr viel Witz, Schläue und (Kinder-)Philosophie – was könnte man nicht alles in der Zeit machen, wenn man ohne Schlaf auskäme ;) Auch wenn die Geschichte einen schönen, runden Bogen aufweist, könnte Lu vielleicht doch noch gar nicht einschlafen, dann wäre noch mehr Fantasievolles zu sehen – und vor allem hören!

alfabet_traeume2.jpg

Sichtbares Hör-Spiel

Denn, zentrales Element des Stücks sind nicht nur Rahmenhandlung und die nur so dahinperlenden Geschichten, sondern ist die Vielzahl an Geräuschen, die die Schauspielerin mit schier unzähligen Objekten fast wie aus dem Hut zaubert. Die sind sozusagen aus der Ursprungs-Idee, der Hörspiel-Installation, herübergerettet worden. Ob Herzklopfen mittels immer wieder gespannten Geschirrtuchs oder Rascheln mit dem verwurschtelten Band einer Ton-Kassette oder, oder, oder … Das alles spielt Iris Schmid rund um und in einem Holz-Wagen, der wie eine Mischung aus altem Baustellen-, Zirkus- und Verkaufsstand wirkt (Ausstattung: Caroline Wiltschek) – auch das irgendwie magisch.

Ob Geräusche oder Gesang (Musik, Sound: Markus Jakisić), die Bühnen-Solistin schickt vieles davon via Mikro und Fußtaster in eine Loop-Box – live und nicht abgespielt aus digitaler Konserve. Wie bei einer Art Mini-Vorpremiere bzw. Probenabschluss gegen Ende des Vorjahres, der der Kinder-KURIER beiwohnen durfte, vielfach bemerkt, besticht Iris Schmid, eine Bühnenkünstlerin voller Power, die damit das 7 ¾-jährige Mädchen sehr authentisch rüberbringt, auch durch Präzision und Dosierung ihrer Kraft, wo es angebracht ist.

Follow@kikuheinz

alfabet_traeume4.jpg

Das Alphabet der Träume
Theater foXXfire!

Autorin: Alexandra Ava Koch
Regie: Richard Schmetterer

Darstellerin: Iris Schmid

Ausstattung: Caroline Wiltschek
Musik, Sound: Markus Jakisić
Dramaturgie: Sandra Feiertag

Wann & wo?

Online-Aufzeichnung: 25. bis 27. Dezember 2020
23. bis 28. März 2021 und
21. bis 25. April 2021
Dschungel Wien: 1070, MuseumsQuartier
dschungelwien.at

theaterfoxxfire.at

25. bis 27. Dezember 2020

Bambi
Schauspiel mit Musik
Dschungel Wien
70 Minuten
Ab 6 Jahren

Tohuwabohu
Tönendes Tanzstück mit viel Drunter und Drüber
DasCollectif & Dschungel Wien
60 Minuten
Ab 6 Jahren

dschungelwien

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.