© UNICEF Österreich/Montage KiKu

Kiku
11/16/2020

700 Ideen von Kindern und Jugendlichen für die Welt

UNICEF-Österreich hatte zum Bewerb „Denk dir die Welt“ geladen, 704 – vor allem gezeichnete – Einsendungen. Preisverleihung online am Tag der Kinderrechte, 20. November.

von Heinz Wagner

Was wünschen sich Kinder und Jugendliche für die Welt – von morgen, aber auch schon von heute? Das wollte UNICEF-Österreich mit dem Bewerb „Denk dir die Welt“ herausfinden – der Kinder-KURIER hatte dazu berichtet – siehe Link hier unten.

Umwelt, alle Menschen sind gleich viel wert

Achtsamer, sorgsamer Umgang mit der (Um-)Welt war auf sehr vielen Zeichnungen – die meisten Einsendungen – zu sehen. Und ein Miteinander aller Menschen, Gleichberechtigung, egal ob groß oder klein, dick oder dünn, dunkel oder hell, gehend, laufend, springend oder im Rollstuhl fahrend. Friede – in verschiedensten Sprachen, Liebe, Zusammenhalt, Black Lives Matter. Zeichnungen mit Stiften, Wasserfarben oder Collagen mit unterschiedlichsten Materialien, schwarz-weiß und vor allem farbenfroh.

Nora Ellareen (6)

1. Platz

Davina (8)

2. Platz

Dorian (7)

3. Platz

Alissa (8)

danach keien Reihung mehr unter den Top 10, sondern in alphabetischer Reihenfolge - zwei anonyme Einsendungen am Ende

Ben (6)

Gregor (7)

Kristin (8)

Rebecca (8)

Ein/e 6-Jährige/r - anonym

Ein/e 8-Jährige/r - anonym

Vielfältig auch die Text – von märchenartigen Geschichten bis zu Gedichten erstreckte sich die Bandbreite der geschriebenen Einsendungen.

Tobias (9)

1. Platz

Chris (9)

2. Platz

Lisa (10)

3. Platz

Celine (9)

danach keien Reihung mehr unter den Top 10, sondern in alphabetischer Reihenfolge

Doruk (10)

Fabian (10)

Kristina (9)

Mert (10)

Michael (10)

Paul (10)

704 Einsendungen

Insgesamt hatten Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren 704 Ideen an UNICEF geschickt. (Anmerkung der Organisation: Leider konnten nicht alle Arbeiten der Jury vorgelegt werden, weil bei den Einsendungen nicht selten Angaben im Online-Formular gefehlt haben.)

Valentina-Olivia (11)

1. Platz

Isabel (12)

2. Platz

Larissa (12)

3.Platz

Angelika (12)

danach keien Reihung mehr unter den Top 10, sondern in alphabetischer Reihenfolge der Namen

Anika (12)

Leni (11)

Leonie (11)

Michael (11)

Zoe (12)

"ich & ich" (12)

Die Jury, die einander in einem kombinierten Real-Online-Meeting traf, hatte aus 150 Arbeiten Top-10-Werke in vier Altersgruppen (6-8 Jahre, 9 – 10, 11 – 12 und 13 bis 17 Jahre) sowie bei den Texten ausgewählt und diskutierte bzw. vergab dann die Plätze 1 bis 3 in den Kategorien. Auf Anregung des Kinder-KURIER, der Teil der Jury war, gab’s auch Corona-Sonderpreise, nachdem sich einige Zeichnungen und Texte mit dieser herausfordernden Pandemie und ihrer Bewältigung beschäftigt hatten.

Nusaiba (14)

1. Platz

Sophie (14)

2. Platz

Laura (17)

3. Platz

Jula Schmidt (14)

danach keien Reihung mehr unter den Top 10, sondern nach Vornamen - alphabetisch sortiert - am Ende anonyme Einsendungen

Laura (16)

Lena (13)

Leonie (17)

Maurice Stević (14)

Ein/e 13-Jäjhrige/r (anonym)

Ein/e 16-Jäjhrige/r (anonym)

Es gibt insgesamt 45 Preisträger_innen – zehn für Bilder in den vier Altersgruppen, dazu drei für die Top-Texte sowie drei Corona-Sonderpreisträger_innen (wobei eine Arbeit davon auch schon zu den Top-10-Einsendungen in der Altersgruppe zählte).

Mara (12)

1. Platz

Anna-Lena (13

2. Platz

Ayleen (13)

3. Platz

Azra (9)

Christoph (14)

Text hat eine zweite Seite - mit Zeichnung ...

Paul (10)

Welche Arbeit von wem welchen Platz erreichte – das ist noch geheim und wird am Geburtstag der Kinderrechts-Konvention, am 20. November (31. Jahrestag des Beschlusses in der UNO-Generalversammlung) bekannt gegeben – und zwar ab 15 Uhr, Link hier: Youtube ->UNICEF-Ö -> Preisverleihung

Follow@kikuheinz

Der Kinder-KURIER durfte drei Preisträger_innen – Plätze aber noch geheim – am Wochenende interviewen, die 6-jährige Nora Allareen, Tobias (9) und Nusaiba (14), die sehr beeindruckende Bilder eingeschickt hatten. Zu den Interviews – samt Fotos – geht es hier unten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.