Chronik Österreich
08/14/2019

Die Themen des Tages - der Nachrichtenüberblick aus der KURIER-Redaktion

Verwirrung um Hausdurchsuchung in FPÖ-Bildungsinstitut, Verfassungsschutz warnt vor Rechtsextremen, muslimische Familie darf Haus kaufen.

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion,

Was hat uns heute bewegt, welche Themen waren heute relevant?

  • Verwirrung um Hausdurchsuchung in FPÖ-Bildungsinstitut: Während die FPÖ Wien die Durchsuchung bestätigt, spricht der Geschäftsführer des Bildungsinstituts von einer Verwechslung (mehr dazu hier).
     
  • Verfassungsschutz warnt vor fremdenfeindlichem Meinungsklima: Das BVT ortet vor allem rechtsextreme Angriffe auf Journalisten und Politiker (mehr dazu hier).
     
  • Land NÖ erlaubt muslimischer Familie Hauskauf in Weikendorf: Grundverkehrsbehörde erkennt einen "dringenden Wohnbedarf". ÖVP-Bürgermeister will Rechtsmittel gegen Entscheidung ergreifen (mehr dazu hier).
     
  • Die Basler "Schmach" gegen den LASK: Nach dem Weiterkommen dürfen sich die Oberösterreicher schon jetzt als Gewinner fühlen (mehr dazu hier).
     
  • Mordalarm in NiederösterreichEin 54-jähriger Wiener wurden auf einem Campingplatz überfahren. Die Ermittler haben seine Ehefrau ins Visier genommen (mehr dazu hier).

Heute in KURIER Plus

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.