© REUTERS/MURAD SEZER

Sport Fußball-WM
06/20/2018

Podcast: Starke Spanier und deutsche Selbstzerfleischung

Die Auftaktrunde der Fußball-WM ist geschlagen. Spanien konnte - im Gegensatz zu vielen anderen Favoriten - überzeugen.

von Stefan Berndl

Die erste Runde der Gruppenphase der Fußballweltmeisterschaft in Russland ist am Dienstag zu Ende gegangen. Russland eröffnete am Abend mit einem 3:1-Erfolg gegen Ägypten bereits Durchgang Nummer zwei. Die Anfangsphase dieser WM hatte bereits einiges zu bieten: Etwa das bisherige spielerische Highlight in der Partie zwischen Portugal und Spanien, oder auch den überraschenden 1:0-Sieg Mexikos gegen Titelverteidiger Deutschland.

In Episode 27 des Kurier-Sportpodcasts analysieren die Sportredakteure Alexander Strecha und Andreas Heidenreich gemeinsam mit Moderator Stefan Berndl die Spiele und Leistungen der Top-Favoriten in den ersten sechs WM-Tagen. Zudem meldete sich Sportchef Bernhard Hanisch aus Moskau und schildert seine Eindrücke vor Ort.

Hinweis: Während der Aufnahme kam es leider zu einigen technischen Problemen. Wir entschuldigen uns daher für die nicht optimale Tonqualität.

Unser Kurier-Sportpodcast ist auch auf iTunes und als RSS-Feed zu finden.

-> Link zum KURIER-Sportpodcast auf Apple Podcasts

Feedback, Anregungen oder Beschwerden? Schreiben Sie uns.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.