Auf nach Italien: Rapid hat Emanuel Aiwu (Mitte) verkauft

© APA/RICHARD PURGSTALLER

Sport Fußball
08/05/2022

Fußball-Splitter: Ex-Rapidler Emanuel Aiwu in Italien präsentiert

Der Wechsel von Aiwu zu Cremonese ist offiziell. Rapid-Sportchef Barisic verabschiedet den Verteidiger mit Lob: "Alle Erwartungen erfüllt und sehr korrekt."

Fußball-Splitter

  • 09/15/2022, 10:32 AM

    Ex-Admira-Goalie Leitner wechselte zu Petrolul Ploiesti

    Ex-Admira-Tormann Andreas Leitner setzt seine Karriere in Rumänien fort. Der 28-jährige Steirer unterzeichnete am Mittwoch beim Erstliga-Aufsteiger Petrolul Ploiesti einen bis zum Ende der Saison 2023/24 gültigen Vertrag. Der Klub ist nach zehn Runden mit 17 Punkten Ligavierter. "Nach dem Abstieg mit der Admira wollte ich nicht in der zweiten Liga spielen, sondern eine andere Erfahrung machen. Ich weiß, dass das Meisterschaftsniveau in Rumänien hoch ist", so Leitner.

    Bei seinem neuen Arbeitgeber wartet auf den ehemaligen ÖFB-Nachwuchs-Teamgoalie ein Konkurrenzkampf mit dem 25-jährigen Rumänen Octavian Valceanu.

  • 08/12/2022, 02:32 PM

    Kostic wechselte von Eintracht Frankfurt zu Juventus Turin

    Der Wechsel von Filip Kostic von Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt zum italienischen Topklub Juventus Turin ist perfekt. "Danke für alles, Maschine! Alles alles Gude in Italien", teilte der deutsche Bundesligist am Freitag bei Twitter mit. Kostic erhält in Turin einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026. Die Ablöse beträgt nach Juve-Angaben zwölf Millionen Euro plus Nebenkosten, dazu kommen mögliche Erfolgsboni in Höhe von drei Millionen Euro.

    Kostic wollte seinen bis 2023 gültigen Vertrag bei Eintracht Frankfurt, der Mannschaft des oberösterreichischen Trainers Oliver Glasner, nicht verlängern und sollte deshalb verkauft werden. Der 29 Jahre alte Serbe war am Mittwoch nicht mehr bei der Supercup-Niederlage der Frankfurter gegen Real Madrid (0:2) in Helsinki gereist. Im Vorjahr hatte Kostic mit einem Streik bereits seinen Wechsel zu Lazio Rom forciert, damals erfolglos.

    Für Kostic enden vier sehr erfolgreiche Jahre im Trikot der Frankfurter. 2019 erreichte der Klub bereits das Halbfinale in der Europa League. In diesem Jahr triumphierte die Eintracht nach Siegen über den FC Barcelona, West Ham United und Glasgow Rangers in dem zweithöchsten europäischen Klubwettbewerb und qualifizierte sich damit für die Champions League.

  • 08/09/2022, 06:48 PM

    Ried lieh nigerianischen Teamspieler Michael von Bologna aus

    Die SV Ried hat sich im Mittelfeld noch einmal verstärkt. Der Bundesligist verpflichtete den nigerianischen Teamspieler Kingsley Michael leihweise für eine Saison vom FC Bologna. Der 22-jährige Michael war vom aktuellen Klub von Marko Arnautovic 2017 aus Nigeria geholt worden, wurde seit Sommer 2018 aber stets an andere italienische Vereine verliehen.

  • 08/06/2022, 06:10 PM

    Cremonese holt auch Lochoshvili

    Vor dem Abschied steht WAC-Verteidiger Luka Lochoshvili. Der 24-jährige Linksfuß wird zu Cremonese wechseln. WAC-Präsident Riegler verriet auf Sky, dass Verona und Cremonese ähnliche Summen boten: "Luka durfte entscheiden, wohin er geht." Die bezahlte Ablöse des neuen Aiwu-Klubs soll rund 1,6 Milionen betragen.

  • 08/05/2022, 04:22 PM

    Chelsea zahlt 65 Mio. für Verteidiger

    Chelsea hat Linksverteidiger Marc Cucurella vom Premier-League-Konkurrenten Brighton & Hove Albion verpflichtet. Der 24-jährige Spanier kommt Medienberichten zufolge für eine Ablöse von umgerechnet 65 Millionen Euro plus mögliche acht Millionen Euro Boni an die Stamford Bridge.

  • 08/05/2022, 02:59 PM

    Cremonese präsentiert Rapid-Einkauf Aiwu

    Jetzt ist es offiziell: Emanuel Aiwu wechselt nach knapp einem Jahr bei Rapid in die Serie A. Aufsteiger Cremonese zahlt laut KURIER-Informationen 3,5 Millionen Euro fix an die Hütteldorfer für den 21-Jährigen. Sollte mit dem Verteidiger, der um 600.000 Euro von der Admira gekommen war, der Klassenerhalt gelingen, kommen noch 500.000 Euro Boni extra für Rapid.

  • 08/04/2022, 08:00 PM

    Paris Saint-Germain verpflichtete Renato Sanches

    Der französische Meister Paris Saint-Germain hat den ehemaligen Bayern-Profi Renato Sanches verpflichtet. Wie PSG am Donnerstagabend mitteilte, erhält der 24-jährige Portugiese einen langfristigen Vertrag bis Sommer 2027. Sanches stand von 2016 bis 2019 beim deutschen Rekordmeister in München unter Vertrag, wurde zwischenzeitlich allerdings nach Wales zu Swansea City ausgeliehen. Zuletzt war er für den Pariser Ligarivalen OSC Lille aktiv.

    Sanches ist in diesem Sommer der vierte Zugang der Pariser. Zuvor hatte der Club bereits Vitinha (Porto), Hugo Ekitike (Reims) und Nordi Mukiele (RB Leipzig) unter Vertrag genommen.

  • 08/03/2022, 09:55 AM

    Deutscher Teamtorhüter Leno zu Fulham

    Bernd Leno ist innerhalb Londons vom FC Arsenal zum Premier-League-Aufsteiger FC Fulham gewechselt. Der deutsche Teamtorhüter unterschrieb einen Vertrag bis 2025, wie sein neuer Verein am Dienstagabend mitteilte. Der 30-Jährige war 2018 von Bayer Leverkusen zu Arsenal gekommen. Er bestritt über 100 Premier-League-Spiele, verlor aber in der vergangenen Saison seinen Status als Nummer eins an Aaron Ramsdale.

  • 07/27/2022, 03:20 PM

    Transfer von Martinez zu ManUnited endgültig fix

    Manchester United hat den argentinischen Nationalspieler Lisandro Martinez verpflichtet. Das teilte der englische Rekordmeister am Mittwoch mit. Der 24-jährige Verteidiger unterschrieb bei den Red Devils einen Vertrag bis Juni 2027 mit der Option auf ein weiteres Jahr. Die Ablösesumme beläuft sich laut Medienberichten auf umgerechnet rund 57 Mio. Euro, dazu könnten noch Bonuszahlungen in Höhe von 10 Mio. Euro kommen. Martinez wechselt von Ajax Amsterdam auf die Insel.

  • 07/27/2022, 01:35 PM

    LASK verleiht Verteidiger Sako

    Innenverteidiger Oumar Sako wird in dieser Saison nicht für den LASK auflaufen. Der 26-Jährige werde an den bulgarischen Erstligisten FC Arda Kardschali verliehen, wie die Linzer am Mittwoch bekanntgaben. Die Leihe beinhaltet demnach auch eine Kaufoption. Der Ivorer Sako war im Jänner zum LASK gewechselt und kam im Frühjahr in acht Pflichtspielen zum Einsatz. Zuvor war Sako bei Beroe Stara Sagora und damit bereits bei einem bulgarischen Verein engagiert gewesen.

  • 07/21/2022, 07:30 PM

    Hinterseer wechselte von Hannover zu Hansa Rostock

    Lukas Hinterseer ist von Hannover 96 zum Zweitliga-Konkurrenten Hansa Rostock gewechselt. Der 31-jährige Stürmer erhielt beim Klub von der Ostsee einen Vertrag bis Juni 2024, wie dieser am Donnerstag bekannt gab. Der 13-fache österreichische Fußball-Internationale war im Sommer vor einem Jahr nach sechs Monaten in Südkorea nach Deutschland zurückgekehrt. Für Hannover kam er in der abgelaufenen Saison auf 16 Einsätze in der 2. Liga, Tor gelang ihm dabei keines.

  • 07/21/2022, 01:33 PM

    WSG Tirol stattete Youngster Geris mit Jungprofivertrag aus

    Bundesligist WSG Tirol hat den 19-jährigen Offensivspieler Thomas Geris von den Amateuren hochgezogen und mit einem Jungprofivertrag ausgestattet. Das teilte der Verein am Donnerstag mit. Geris ist bereits der siebente Spieler im Kader der Tiroler, der den Sprung von den Amateuren zu den Profis geschafft hat. In der Vorsaison erzielte der Offensivspieler in 22 Einsätzen für die WSG-Amateure 7 Treffer.

  • 07/18/2022, 10:59 AM

    Sturm Graz verlängerte Vertrag von Prass

    Vizemeister Sturm Graz hat den Vertrag mit Youngster Alexander Prass vorzeitig um ein Jahr bis Sommer 2025 verlängert. Das teilten die Steirer am Montag in einer Aussendung mit. Der 21-jährige mehrfache ÖFB-Nachwuchsteamspieler war erst im vergangenen Sommer zu den Blackys gestoßen und entwickelte sich im Lauf der Saison zur Stammkraft im linken Mittelfeld. Der Oberösterreicher kam auf 28 Bundesliga-Partien und sechs Einsätze in der Europa League.

  • 07/17/2022, 05:32 PM

    Martinez wechselt von Ajax zu ManUnited

    Der Ausverkauf beim niederländischen Meister Ajax Amsterdam geht weiter. Nachdem bereits Sébastien Haller (Borussia Dortmund), Ryan Gravenberch und Noussair Mazraoui (beide Bayern München) den Traditionsclub verlassen haben, wechselt auch Lisandro Martinez zu Manchester United. Wie die beiden Klubs am Sonntag mitteilten, habe man sich vorbehaltlich des Medizinchecks grundsätzlich über einen Transfer des argentinischen Nationalspielers geeinigt.

    Der englische Premier-League-Klub des früheren Ajax-Trainers Erik ten Hag soll laut Medienberichten für den 24-jährigen Innenverteidiger eine Ablöse von 57,37 Millionen Euro zahlen, dazu könnten noch Bonuszahlungen von weiteren zehn Millionen Euro kommen. Auch Arsenal war an Martinez interessiert.

    Nach dem dänischen Mittelfeldstar Christian Eriksen, der ablösefrei von Brentford zum englischen Rekordmeister kam, und dem niederländischen Teamverteidiger Tyrell Malacia von Feyenoord Rotterdam ist Martinez der bisher dritte Neuzugang der "Red Devils". Kommen soll noch der niederländische Nationalspieler Frenkie de Jong vom FC Barcelona, der laut Medienberichten aber lieber bei den Katalanen bleiben will.

  • 07/17/2022, 05:11 PM

    Der neue WAC-Verteidiger kommt von Juventus

    So wie die Konkurrenz rüstet auch der WAC auf. Für links hinten soll ein Spieler von einem großen Verein kommen: der 21-jährige Matteo Anzolin von Juventus. Der frühere italienische Nachwuchsteamspieler kam allerdings nur in Juves U 23 zum Einsatz.

  • 07/17/2022, 10:49 AM

    Giorbelidze verlässt den WAC

    Es bleibt bei insgesamt nur 22 Spielen für den Wolfsberger AC: Der im Sommer 2020 zum WAC gewechselte Guram Giorbelidze verlässt die Kärntner nun endgültig und wechselt zum polnischen Erstligisten Zaglebie Lubin. Der georgische Nationalspieler war schon in der vergangenen Saison an den deutschen Zweitligisten Dynamo Dresden verliehen worden.

    FUSSBALL: TIPICO BUNDESLIGA / MEISTERGRUPPE: RED BULL SALZBURG - RZ PELLETS WAC
  • 07/16/2022, 08:34 PM

    0:4 zum Ligastart für Franco Foda

    Ex-ÖFB-Teamchef Franco Foda erlebte einen fürchterlichen Start beim FC Zürich. Der Schweizer Meister unterlag in der ersten Runde bei den Young Boys in Bern 0:4. Die Foda-Elf hatte durch einen vergebenen Elfer von Marchesano die  Chance zur Führung (55.), danach spielten nur noch die Young Boys.

  • 07/15/2022, 04:25 PM

    Eriksen trifft auf Ronaldo

    Manchester United hat wie erwartet den dänischen Teamspieler Christian Eriksen verpflichtet. Der 30-Jährige wechselt ablösefrei vom FC Brentford zum englischen Rekordmeister, wo er auf Superstar Cristiano Ronaldo und den Ex-Dortmunder Jadon Sancho trifft. Eriksen unterschrieb in Manchester einen Dreijahresvertrag bis zum Sommer 2025.

    Eriksen stand bei der EM 2021 im Mittelpunkt, als er im Auftaktspiel der Dänen gegen Finnland im Kopenhagener Parken-Stadion plötzlich mit einem Herzstillstand auf dem Rasen zusammengebrochen war. Rettungskräfte mussten ihn wiederbeleben. Anschließend war ihm ein Defibrillator eingesetzt worden. Nach längerer Pause hatte der Mittelfeld-Akteur, der in der Premier League schon von 2013 bis 2020 für Tottenham Hotspur spielte, beim FC Brentford sein Comeback gegeben. Sein Vertrag bei Inter Mailand war zuvor aufgelöst worden, weil er nach den Regeln der italienischen Serie A dort nicht mit Defibrillator spielen darf.

  • 07/14/2022, 03:23 PM

    Özil spielt künftig für Basaksehir

    Nachdem Fenerbahce Istanbul die Vertragsauflösung mit dem 33-Jährigen vermeldet hat, heuerte Mesut Özil beim Erstligisten Basaksehir an.

  • 07/14/2022, 02:31 PM

    Lustenau lieh Mittelfeldmann Türkmen wieder von Clermont aus

    Austria Lustenau hat Mittelfeldspieler Cem Türkmen erneut vom französischen Partnerclub Clermont Foot ausgeliehen. Der 20-Jährige spielte schon in der abgelaufenen Spielzeit für den Bundesliga-Aufsteiger. Wie Lustenau am Donnerstag bekannt gab, kommt der Deutsch-Türke für eine Saison an den Rhein.

    In der abgelaufenen Saison absolvierte Türkmen 28 Einsätze für die Austria in der 2. Liga und im ÖFB-Cup. Ausgebildet wurde er bei Bayer Leverkusen, spielte dann aber in Nachwuchs-Auswahlen für die Türkei.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare