Chronik Österreich
11/14/2019

Nachrichten-Überblick: Die wichtigsten Themen des Tages

Blümel statt Löger: Personeller Umbau im Finanzministerium, neuerliche Führungsdebatte bei der SPÖ, S-Bahn für Nachtschwärmer, Thiem findet seinen Platz und welche Skigebiete ob der Neuschneemassen früher geöffnet haben.

Guten Morgen...

... aus dem KURIER-Newsroom. Wir melden uns an dieser Stelle mit den wichtigsten Themen des Tages. 

Wenn Sie via Newsletter informiert bleiben wollen, dann melden Sie sich doch für den "Weckruf" von unserer Chefredakteurin Martina Salomon an - mehr dazu hier

Was heute wichtig ist

  • Kurz baut Finanzministerium um: Gernot Blümel ante portas. ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat zwar wiederholt angekündigt, dass er sein Ministerteam nicht ändern will, aber ein Abgang ist sicher: der des früheren Finanzministers Hartwig Löger. Die Gründe dafür sind vielfältig und liegen teils auch schon länger zurück (weitere Infos).

  • Türkis-Grün befeuert in der SPÖ neuerlich die Führungsdebatte. Dem Vernehmen nach vertreten mittlerweile selbst engste Vertraute von Pamela Rendi-Wagner die Ansicht, dass ein Wechsel an der Spitze eher früher als später passieren müsse. Der SPÖ-Chefin werden nur noch wenige Wochen gegeben (zum Artikel).
     
  • S-Bahn-Ausbau: Wiens nächste Nachtschiene. Rückkehr eines alten Verkehrsprojekts: Nachtschwärmer können künftig wochenends auch mit der S-Bahn heimfahren (hier weiterlesen).
     
  • Mehrere Skigebiete starten früher als geplant in den Winter. Tourismusorte freuen sich über perfekte Werbebilder. In manchen Regionen sperren die Lifte bereits um eine Woche früher auf (mehr dazu hier).
     
  • Wendepunkt für Thiem: "Sie beginnen, Respekt zu haben". Der Profi hat seinen Platz gefunden – in der Spitze und in den Köpfen der Gegner. Die Finals sollen erst der Anfang sein (zum Bericht).

Wetter

Sonnig und kühl: Nebel- bzw. Hochnebelfelder lösen sich im Laufe des Vormittags auf. Überwiegend setzt sich die Sonne durch, es bleibt trocken. Entlang der Alpen und im Süden können sich am Nachmittag die Wolken allmählich verdichten. Der Wind dreht auf Süd und es kommt kräftiger Föhn auf. Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad. In 2000m Höhe hat es plus 3 bis minus 4 Grad. Vorsicht: Die Lawinensituation bleibt angespannt.

Was über Nacht passiert ist

  • Drei Jahre lang im Koma: Mordversuch wird neu aufgerollt. Angestellte einer Tankstelle wurde nach brutalem Überfall in Neunkirchen reanimiert. Sie ist seither ein Pflegefall (zum Artikel).

  • ÖVP-Hackerangriff: 463 Gigabyte Daten transferiert. Die Cyberattacke auf die ÖVP hatte Anfang September mitten im Nationalratswahlkampf für mediales Aufsehen gesorgt (mehr Infos).

  • Tusk: Großbritannien wird nach Brexit "zweitklassiger Spieler". Zum Abschied zieht der EU-Ratspräsident Bilanz: Den Briten sagte Tusk nach dem Brexit einen drastischen Abstieg voraus (mehr dazu hier).

  • Erdoğan bei Trump: Zwei Paschas unter sich. Trotz großer Spannungen zwischen Washington und Ankara hat US-Präsident Donald Trump seinen türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan beim Besuch in Washington fast überschwänglich gelobt. Den beeindruckte das wenig (weiterlesen).

Frage des Tages

Die Demokraten treiben derzeit Ermittlungen für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren (Impeachment) gegen US-Präsident Donald Trump voran. Ihm wird vorgeworfen, sein Amt missbraucht zu haben, damit sich die ukrainische Regierung zu seinen Gunsten in den US-Wahlkampf einmischt.

Wir würden in diesem Zusammenhang gerne von Ihnen wissen:

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre KURIER-Redaktion

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.