Chronik Österreich
11/12/2019

Nachrichten-Überblick: Die wichtigsten Themen des Tages

Wie Ökonomie und Ökologie zusammenpassen; Sebastian Kurz im KURIER-Interview; wie es der SPÖ so geht; neuer S-Bahntunnel in Wien und die Zahl neuer Winterschanigärten hat sich verdoppelt.

Guten Morgen...

... aus dem KURIER-Newsroom. Wir melden uns an dieser Stelle mit den wichtigsten Themen des Tages. 

Wenn Sie via Newsletter informiert bleiben wollen, dann melden Sie sich doch für den "Weckruf" von unserer Chefredakteurin Martina Salomon an - mehr dazu hier

Was heute wichtig ist

  • Wie geht Klimaschutz, ohne die Wirtschaft zu bremsen? In Österreich wachsen Ökonomie und Ökologie politisch zusammen. Politiker und Experten halten das auch in der Welt-Ökonomie für möglich, obwohl Wachstum noch auf CO2-Emissionen basiert (weitere Infos).

  • Sebastian Kurz: "Grüne sind politisch berechenbarer als die SPÖ". Türkis und Grün werden eine gemeinsame Regierung versuchen. Im KURIER-Interview nennt Sebastian Kurz Gründe für diese Entscheidung (hier weiterlesen).
     
  • ... und wie geht’s eigentlich der SPÖ? In der Zuschauerrolle: Die SPÖ wird künftig die Grünen ins Visier nehmen – speziell in Wien, wo bald gewählt wird (mehr Infos).
     
  • Neuer S-Bahntunnel in Wien: Niederösterreich drängt, ÖBB bremst. Tauziehen um neue Stammstrecke durch Wien. Gipfelgespräch zwischen Wien und NÖ wird letztlich entscheiden (zum Artikel).
     
  • Rauchverbot: Zahl neuer Winterschanigärten hat sich verdoppelt. Schon jetzt gibt es 145 Neuanmeldungen. Der Grund: Die Wirte wollen den Gästen das Rauchen ermöglichen (mehr dazu).

Wetter

Kühl und feucht: In der Früh im ganzen Land dichte Wolken am Himmel. Im Westen und Süden regnet es schon von der Früh weg. Im Laufe des Vormittages breitet sich der Regen dann auf alle Landesteile aus. Nach Westen kann die Schneefallgrenze schon unter 1000m sinken. Ganz im Osten und im Südosten bleibt sie bei über 1500m. Am Abend und in der kommenden Nacht kann es in Salzburg, Oberösterreich und im westlichen Niederösterreich sogar bis in die Niederungen schneien. Tageshöchsttemperaturen 2 bis 10 Grad.

Was über Nacht passiert ist

  • Morales verlässt Bolivien: Exil in Mexiko. Seinen Anhängern versprach der scheidende Präsident Morales, er werde "mit mehr Kraft und Energie" zurückkehren (zum Artikel).

  • Serienbrandstifter: Verdächtiger ist wieder ein Feuerwehrmann. Nach einer Serie von Brandlegungen im Bezirk Wiener Neustadt hat die Polizei ein Mitglied der Feuerwehr festgenommen (mehr Infos).

  • Kanadier: Zum Goldschürfen in die Steiermark. Die kanadische Richmond Minerals hat Schürfrechte erworben und will ab 2020 Gold und Silber in Oberzeiring abbauen (mehr dazu hier).

  • ATP-Finals: Nadal unterliegt Zverev in zwei Sätzen. Für den Deutschen war es der erste Erfolg gegen den Spanier. Mit 6:2 und 6:4 war nach 1:23 Stunden Schluss (weiterlesen).

Frage des Tages

Der Fasching ist da - seit gestern, 11.11. um 11:11 Uhr.  SPÖ-Politiker und EU-Mandatar Andreas Schieder inszenierte sich auf Twitter Krapfen essend - und als sein Lieblingsobst Erdbeere verkleidet.

Wir würden in diesem Zusammenhang gerne von Ihnen wissen:

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre KURIER-Redaktion

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.