Chronik Österreich
11/05/2019

Nachrichten-Überblick: Die wichtigsten Themen des Tages

Die Schwachstelle im Rauchergesetz, Beamte verhandeln ihren Lohn, FPÖ-Historikerbericht kommt, teure Charter-Abschiebungen und wie Jugendliche die Pariser Polizei in Fallen lockt.

Guten Morgen...

... aus dem KURIER-Newsroom. Wir melden uns an dieser Stelle mit den wichtigsten Themen des Tages. 

Wenn Sie via Newsletter informiert bleiben wollen, dann melden Sie sich doch für den "Weckruf" von unserer Chefredakteurin Martina Salomon an - mehr dazu hier

Was heute wichtig ist

  • Gesetzeslücke: Die große Schwachstelle des Rauchergesetzes. Ein nicht definierter Begriff könnte für große Probleme sorgen. Noch steht nämlich nicht fest, wie die raucherfreundlichen Außenbereiche von Lokalen aussehen dürfen oder müssen (zum Artikel).

  • Eine Lohnrunde, die den Steuerzahler teuer kommt. Beamtenverhandlungen: Viele Sonderfaktoren beeinflussen die Gespräche im öffentlichen Dienst (hier weiterlesen).

  • Nach Liederbuch-Affäre bringt FPÖ nun Historikerbericht. FP-Chef Norbert Hofer kündigt an, dass der Endbericht der Historikerkommission in Druck ist. Und: Heinz-Christian Strache wollte das Ibiza-Video kaufen (mehr Infos).

  • Abschiebung von 430 Menschen per Charter kostete 7,9 Millionen. 40 Flüge wurden heuer bereits durchgeführt. Im Vorjahr war die Anzahl noch höher (zum Artikel).

  • Brandfallen gegen die Polizei in FrankreichJugendliche locken in Krisenviertel rund um Paris die Sicherheitskräfte immer häufiger in Hinterhalte (mehr dazu).

Wetter

Regnerisch und kühl: Die Sonne zeigt sich heute kaum. Meiste Zeit ist es dicht bewölkt, immer wieder regnet es verbreitet - zum Teil intensiv. Längere trockene Phasen gibt es am ehesten im Norden und Osten. Von Westen her fließen tagsüber kalte Luftmassen ein und so sinkt die Schneefallgrenze an der Alpennordseite auf 1100 bis 1600 Meter und in den Südalpen zum Teil um 2000 Meter. Im Süden geht es streckenweise auch recht windig zu. Tageshöchsttemperaturen 7 bis 13 Grad.

Was über Nacht passiert ist

  • Neuauflage von Schwarz-Grün in Vorarlberg fix. Eine Neuauflage von Schwarz-Grün wurde mit großer Mehrheit beschlossen. Die neue Landesregierung wird am Mittwoch angelobt (zum Artikel).

  • Lindsay Hoyle ist neuer Präsident des britischen Unterhauses. John Bercow hatte vergangene Woche nach zehn Jahren das Amt abgegeben. Hoyle setzte sich im vierten Wahlgang gegen seinen Parteifreund Chris Bryant durch (mehr Infos).

  • Wien-Döbling: Mann in Innenhof erschossen; Fahndung läuft. Nach der Tat dürfte der Schütze in einem Auto geflüchtet sein. Von ihm fehlte zunächst aber jede Spur (mehr dazu hier).

  • US-Regierung kündigte Teilnahme am Pariser Klimaabkommen. US-Präsident Donald Trump kündigte schon vor mehr als zwei Jahren an, aus dem Vertrag auszusteigen (weiterlesen).

  • Türkei nahm Schwester des getöteten IS-Chefs Baghdadi gefangen. Die Einvernahme der Frau soll Aufschluss über die inneren Abläufe des IS bringen (weitere Infos).

Frage des Tages

Kurz vor der Steiermark-Wahl ist wieder ein Liederbuch einer Burschenschaft mit antisemitischen Passagen aufgetaucht.

Wir würden in diesem Zusammenhang gerne von Ihnen wissen:

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre KURIER-Redaktion

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.