ÖVP-Rochade
12/03/2021

Alle Personalia im Überblick

Sebastian Kurz hat die Politik verlassen und löste damit ein Erdbeben in der ÖVP aus.

Die Regierungsumbildung auf einen Blick: 

  • Karl Nehammer wird neuer Bundeskanzler und ÖVP-Bundesparteiobmann. 
  • Heinz Faßmann wird nicht weiter Bildungsminister bleiben, sein Nachfolger wird der steirische Uni-Rektor Martin Polaschek (zum Porträt).
  • Magnus Brunner, zuvor Staatssekretär im Infrastrukturministerium, wird Finanzminister (zum Porträt).
  • Innenminister wird der Niederösterreicher Gerhard Karner (zum Porträt).
  • Außenminister wird wieder Alexander Schallenberg.
  • Claudia Plakolm wird Staatssekretärin im Bundeskanzleramt.
  • Karoline Edtstadler, Elisabeth Köstinger und Margarete Schramböck bleiben im ÖVP-Regierungsteam. 
     
  • Reaktionen: Bundespräsident Van der Bellen wandte sich an die Nation (mehr dazu)
  • FPÖ drängt auf Neuwahlen, SPÖ und Neos stünden bereit (mehr dazu)
  • Was die Grünen zur Regierungsumbildung sagen lesen Sie hier.
  • Kommentar: Tabula rasa!
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.