© Kurier/Grafik

Podcasts Nachspielzeit
08/27/2019

Austria gegen Rapid: Ein Wiener Derby zweier Krisenklubs

Podcast: Die beiden Wiener Großklubs haben im ersten direkten Duell in diesem Jahr einen Derby-Sieg bitter nötig.

von Stefan Berndl

Rapid unterlag dem LASK am Wochenende knapp mit 1:2, die Austria verpasste gegen Hartberg einen Sieg. Die einen haderten mit den vielen Verletzungen, die anderen mit dem Schiedsrichter. Und nun kommt es am Sonntag (17 Uhr) zum ersten Wiener Derby des Jahres. Beide Teams haben nach dem holprigen Saisonstart ein Erfolgserlebnis im Prestige-Duell bitter nötig.

Mit welchen Voraussetzungen Rapid und die Austria nun in dieses Spiel gehen, analysieren die KURIER-Sportredakteure Alexander Huber und Alexander Strecha in der 8. Episode der Nachspielzeit. "Im Prinzip wird es beiden Mannschaften völlig egal sein, wenn sie gewinnen, wie das zustande gekommen ist", so Strecha.

Ebenfalls thematisiert wird der entscheidende Auftritt des LASK in Brügge im Kampf um die CL-Gruppenphase am Mittwochabend sowie der überraschende Rücktritt von ÖFB-Stürmer Guido Burgstaller aus dem Nationalteam. 

>>> Abonnieren: Unsere Kurier-Nachspielzeit ist auch auf iTunes, Spotify und als RSS-Feed zu finden. 

-> Link zur KURIER-Nachspielzeit auf Apple Podcasts

>>> Feedback, Anregungen oder Beschwerden? Schreiben Sie uns.