Chronik | Welt
10.11.2017

Dossier: Die Schließung (und Wiedereröffnung) der Mittelmeerroute

Für ein paar Tage im Sommer 2017 kamen keine Migranten mehr in Italien an. Im Hintergrund begann ein Krieg um Waffen, Öl, Schmuggelrouten und Geld aus Europa. Chronik einer Rettungsfahrt vor der libyschen Küste.

Für ihre Reportageserie "Flucht über das Mittelmeer" wurden die beiden KURIER-Journalisten Moritz Gottsauner-Wolf und Jürg Christandl mit dem Prälat-Ungar-Preis ausgezeichnet. Ein Multimedia-Dossier bildet den Abschluss für diese Serie.

>>> ZUM DOSSIER: "LETZTE FAHRT NACH LIBYEN" <<<

Die weiteren Teile der Reportageserie

Mittelmeer-Logbuch: An Bord eines NGO-Schiffes