Chronik Österreich
03/30/2020

Nachrichten-Überblick: Die wichtigsten Themen des Tages

Maskenpflicht im Supermarkt + Risikogruppen werden freigestellt + Ungarns Parlament entmachtet.

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion,

Heute mit einem Update zu den wichtigsten Entwicklungen in der Corona-Krise - zusammengestellt von Karl Oberascher

  • Mehr als 100 Tote in Österreich
    Tag 15 der Ausgangsbeschränkungen: Rund 9.400 Infizierte, in Österreich kommt verpflichtender Mund-Nasen-Schutz (alle aktuellen Entwicklungen im Liveticker).

  • Kurz: Maskenpflicht im Supermarkt, Risikogruppen werden freigestellt
    Kanzler zu Maßnahmen: "Ich bin dazu da, Ihnen die Wahrheit zu sagen." Geschäfte werden zuerst öffnen, Stichprobentests bei 2.000 Personen (mehr dazu hier).

  • WHO rät davon ab, Mundschutz zu tragen
    Es bestünde die Gefahr, sich beim Abnehmen der Maske erst recht anzustecken (mehr dazu hier).

  • Notstandsgesetz: Unumschränkte Macht für Ungarns Premier Orban
    Ungarns Parlament verabschiedet wegen der Coronakrise ein Notstandsgesetz. Premier Orban regiert ab Dienstag per Dekret (mehr dazu hier).

  • Sind selbstgemachte Schutzmasken sinnvoll oder nicht?
    Für den Chef-Virologen der Berliner Charite, Christian Drosten, ist das Tragen in der Öffentlichkeit ein Signal (mehr dazu hier).

  • Ischgl schlug offenbar konkrete Corona-Warnung in den Wind
    E-Mail-Verkehr mit dem Tourismusverband Ischgl wirft ein neues Licht auf die Corona-Infektion von Isländern (mehr dazu hier).

  • Coronavirus: Um 179.000 mehr Arbeitslose seit dem "Lockdown"
    AMS veröffentlicht erst am 1. April die Gesamt-Arbeitslosenzahlen für März (mehr dazu hier).

  • Olympia findet von 23. Juli bis 8. August 2021 statt
    Diesen neuen Termin fast genau ein Jahr nach der eigentlich geplanten Eröffnungsfeier gab das IOC bekannt (mehr dazu hier).

  • Zahlen: Aktueller Stand 30.03.2020, 15:00 Uhr: 9.377 Fälle, nach Bundesländern: Vorarlberg (616), Burgenland (179), Kärnten (261), Niederösterreich (1.533), Oberösterreich (1.535), Salzburg (855), Steiermark (958), Tirol (2.205), Wien (1.235) - bei 49.455 Tests, Genesen (Stand 29.03.2020, 09:30 Uhr): 479, in Spitalsbehandlung: 931 Personen; Auf Intensivstationen:187 Personen (Stand: 29.03., 08:00 Uhr), 108 Corona-Tote laut Innenministerium (mehr dazu)

Heute in KURIER Plus