© Hydro Burgenland

Chronik Burgenland
06/23/2021

Bei dieser Hitze trocknet der Neusiedler See in 166 Tagen aus

Neusiedler See verliert derzeit sechs Millimeter pro Tag und steuert wieder auf historischen Tiefststand zu. An Wasserzuleitung wird gearbeitet.

von Michael Pekovics

Um diesen Artikel lesen zu k√∂nnen, w√ľrden wir Ihnen gerne die Anmeldung f√ľr unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierf√ľr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare