© Raiffeisen Informatik

Sponsored content
04/09/2014

Qualifikation.

Professionelle SAP-Beratung für komplexe Projekte.

Kommentar von Hannes Pfneiszl, Bereichsleiter Business Customers bei der Raiffeisen Informatik GmbH.

Nicht selten führt falsche bzw. fehlende Beratung dazu, dass IT-Projekte zu lange dauern, zu teuer werden oder die Ergebnisse hinter den Erwartungen zurückbleiben. SAP-Projekte stellen da kaum eine Ausnahme dar. Daher sollte der Auswahl eines qualifizierten und erfahrenen SAP-Beraters eine große Bedeutung beigemessen werden. Jedes Unternehmen ist einzigartig – und genauso individuell muss auch die Consulting-Dienstleistung sein. So reicht bei SAP-Beratern fundiertes Fachwissen alleine nicht aus. Wichtig ist, dass jede im Projekt involvierte Person mit dem Unternehmen und der IT bestens vertraut ist. Sinnvoll ist es außerdem, einen Anbieter von SAP-Beratungsleistungen zu wählen, der das Unternehmen während aller Projektphasen begleiten kann: von der Strategieentwicklung über die Implementierung und das maßgeschneiderte Anpassen der SAP-Lösung bis hin zur kontinuierlichen Optimierung und zum Training der Anwender – ja vielleicht sogar bis zum professionellen Betrieb der SAP-Lösung.

Webtipp: www.raiffeisen-informatik.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.