Chronik Österreich
05/18/2020

Nachrichten-Überblick - Die wichtigsten Themen des Tages

Corona-Cluster als Politikum + Durchbruch bei Impfstoff + Neue Kultur-Staatssekretärin fix

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion,

Heute mit einem Update zu den wichtigsten Entwicklungen in der Corona-Krise - zusammengestellt von Stefan Hofer.

  • Wie der neue Corona-Cluster in Wien entstanden ist
    Die verschiedenen Neuinfektionen in Wien und Niederösterreich hängen zusammen. Der KURIER erklärt wie (mehr dazu).
     
  • Corona-Ausbruch bei Post: Heer übernimmt Logistikzentrum
    936 aktuell Erkrankte in Österreich, 14.614 Menschen sind wieder genesen. Lesen Sie nationale wie internationale Entwicklungen in unserem Live-Ticker.
     
  • Durchbruch: Erster Corona-Impfstoff wirkt bei Menschen
    Der Impfstoff eines US-Unternehmens produziert Antikörper in Probanden und macht diese immun gegen Erkrankung (mehr dazu).  
     
  • Grüne Gremien beraten: Neue Staatssekretärin steht in den Startlöchern
    Abstimmung über die Bestellung von Ex-Kultursektionschefin Andrea Mayer am Abend dürfte nur noch Formsache sein. Sie ist die einzige Kandidatin (mehr dazu). 
     
  • Tourismus: Hotels und Bäder öffnen ab 29. Mai
    Ein-Meter-Abstand gilt auch im Hotel, größere Gruppen dürfen gemeinsam reisen, Seminare mit bis zu 100 Teilnehmen möglich (mehr dazu).
     
  • Französische Filmlegende Michel Piccoli gestorben
    Der vielfach ausgezeichnete Schauspieler und Regisseur starb mit 94 Jahren (mehr dazu). 
     
  • llzer kritisiert LASK: "Sieg zählt nur, wenn ich nach Regeln spiele"
    Verfehlungen wie beim LASK habe es jedenfalls bei der Austria nicht gegeben, heißt es (mehr dazu)
     
  • Aktueller Stand in Österreich (18.5.2020, 15:00 Uhr): 16.201- nach Bundesländern: 
    Burgenland (337), Kärnten (411), Niederösterreich (2.798), Oberösterreich (2.276), Salzburg (1.216), Steiermark (1.823), Tirol (3.530), Vorarlberg (887), 
    Wien (2.923)
    14.614 Genesene, 629 Todesfälle; bisher durchgeführte Testungen in Österreich: 365.873 (Stand 18.5.2020, 15:30 Uhr)
  • Weltweit: 4.737.299 bestätigte Fälle; 1.744.157 Genesene (Stand 18.5.2020, 08:00 Uhr)

KURIER Daily Podcast: Wird Wien der neue Corona-Hotspot? 

Jetzt ist er also endgültig ausgebrochen, der Streit zwischen Wien und dem Innenministerium. Innerhalb weniger Minuten haben Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Innenminister Karl Nehammer einander widersprochen. Während Anschober den Austausch mit der Wiener Stadtregierung lobt und die Entstehung von Infektionsclustern als Beweis für funktionierendes Social-Distancing sieht, ortet Nehammer eine zweite Infektionswelle in der Bundeshauptstadt. Wer hat nun Recht? Droht Wien wirklich, der neue Corona-Hotspot zu werden? Darüber hat Elias Natmessnig mit der Epidemiologin Eva Schernhammer gesprochen. Oder ist das alles nur der Vorwahlkampf zur kommenden Wien-Wahl? Moderator Johannes Arends hat bei dem Politikexperten Thomas Hofer nachgefragt (Hören Sie hier)

Heute in KURIER Plus