© REUTERS

Wegen Steuerschulden
12/06/2012

Stephen Baldwin wurde festgenommen

Der Schauspieler soll dem Fiskus 350.000 Dollar schulden.

US-Schauspieler Stephen Baldwin (46) ist wegen Steuerschulden am Donnerstag in New York festgenommen worden. Wie das Promi-Portal TMZ.com unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft berichtete, soll Baldwin dem Fiskus seit 2008 mehr als 350.000 Dollar (269.978,40 Euro) schulden.

Angesichts der leeren Haushaltskassen können wir es "reichen Anwohnern" nicht erlauben, die Gesetze zu brechen und Steuern zu hinterziehen, zitierte der Internetdienst den zuständigen Staatsanwalt vom Bezirk Rockland County.

Im Falle einer Verurteilung drohten Baldwin ("Die üblichen Verdächtigen") vier Jahre Haft, hieß es. Im Februar muss der jüngere Bruder von Schauspieler Alec Baldwin (54) vor Gericht erscheinen.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.