© REUTERS/JOHN SIBLEY

Stars

Erste Solo-Auslandsreise seit Jahren: Herzogin Kate glänzt als Lady in Red

Ihre letzte Solo-Tour absolvierte Herzogin Kate 2017. Nun ist sie wieder alleine unterwegs und zeigte sich stylish in Kopenhagen.

02/22/2022, 03:48 PM

Während sich viele Sorgen um die britische Queen aufgrund ihrer Corona-Infektion machen, müssen die anderen Mitglieder der "Firma" dennoch ihre offiziellen Auftritte erledigen und gute Miene zum bösen Spiel machen. Nachdem Herzogin Kate 2017 ihre erste Auslandsreise ohne Prinz William absolviert hatte und alleine nach Luxemburg gereist war, besuchte sie nun im Alleingang Kopenhagen. Prinz William ist kürzlich von seiner eigenen Solo-Überseereise aus Dubai zurückgekehrt.

Solo-Tour: Herzogin Kate glänzt in Rot

Die Herzogin von Cambridge kam am Dienstag zu einem zweitägigen Besuch in Kopenhagen an, der ihre "Early Year Foundation" hervorheben und das Platin-Jubiläumsjahr von Queen Elizabeth II. ehren soll. 

Bei ihrer Ankunft wurde die 40-Jährige von Emma Hopkins, der britischen Botschafterin in Dänemark, begrüßt. Es ist das zweite Mal, dass Catherine Dänemark beehrt. Zum ersten Mal war Kate kurz nach ihrer Hochzeit mit Prinz William im Jahr 2011 in dem skandinavischen Land zu Besuch.

Herzogin Kate hat ein dichtes Programm vor sich und zeigte sich bereits in der Universität Kopenhagen, um von weltweit führende Forschern zu lernen, die das Copenhagen Infant Mental Health Project (CIMHP) leiten, das darauf abzielt, das psychische Wohlbefinden und die Beziehungen zwischen Säuglingen und ihren Eltern zu fördern.

Bei ihrem Besuch zeigte sich Catherine von einer besonders eleganten, aber seriösen Seite in einem roten Blazer, einer kleinen schwarzen Handtasche und schwarzen Schuhen mit Absatz. Damit bewies Kate einmal mehr, dass sie die britische Königsfamilie auch im Ausland gut aussehen lässt.

Langjährige Beziehung mit Dänemark

Während ihres Besuchs wird Catherine von Königin Margrethe II., die wie Königin Elizabeth II. in diesem Jahr ein Jubiläum feiert, im Palast von Christian IX. untergebracht. Für Königin Margrethe ist es dieses Jahr ihr 50. Thron-Jubiläum, während Königin Elizabeth II. aktuell ihr 70-jähriges Bestehen feiert. Der Besuch von Herzogin Kate gilt auch als Gedächtnisstütze für die langjährige Beziehung zwischen den beiden Königsfamilien. 

Auslandsreisen ohne William hat Catherine in der Vergangenheit nicht viele absolviert: 2016 war sie erstmals solo ins Ausland gereist, als sie den Niederlanden einen Besuch abstattete. 2016 besuchte die Herzogin von Cambridge auch zum ersten Mal Schottland ohne ihren Ehemann. Ein Jahr später folgte Kates Luxemburg-Visite ohne ihre Familie. 

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Erste Solo-Auslandsreise seit Jahren: Herzogin Kate glänzt als Lady in Red | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat