© APA/AFP/MANDEL NGAN

Stars
02/01/2021

Alles über das Luxus-Apartment, in dem Ivanka Trump jetzt residiert

Nach ihrem Auszug aus dem Weißen Haus sollen Ivanka Trump und Jared Kushner vorübergehend in einem Luxusapartment in Miami untergekommen sein.

Für Donald Trumps Tochter Ivanka Trump und ihre Familie beginnt nach dem Auszug aus dem Weißen Haus ein neues Leben in Florida. Wie US-Medien berichten, sollen die 39-Jährige und ihr Mann ein Apartment in Miamis Strandstadt Surfside bezogen haben, das in Sachen Luxus alle Stücke spielt und direkt am Strand liegt.

Ivanka Trump bezieht Luxusapartment im "Arte"

Demnach sollen Ivanka, Kushner und ihre drei gemeinsamen Kinder in eine Wohnung in einem pyramidenförmigen Komplex namens "Arte" eingezogen sein, der von dem italienischen Architekten Antonio Citterio entworfen wurde und gerade einmal 16 Apartments beherbergt. Das Ehepaar soll hier eine große, unmöblierte Einheit gemietet haben.

Mindestens ein Jahr lang soll der Mietvertrag laufen, berichtet unter anderem der Wall Street Journal. Obwohl die monatliche Miete, die Trump und Kushner zu zahlen haben, nicht bekannt ist, werden ähnliche Immobilien in der Region in der Regel für Zehntausende von Dollar pro Monat vermietet.

Der Gebäudekomplex, in dem sich das Apartment von Ivanka Trump und Jared Kushner befindet, gehört zu den teuersten der Gegend. So wurde das Penthouse des Gebäudes gerade für stolze 33 Millionen Dollar an einen New Yorker Investor verkauft.

 

Die Immobilie liegt direkt am Meer und biete hochmoderne Annehmlichkeiten. Jede Wohneinheit verfügt über einen direkten Aufzug, der mit Fingerabdruckerkennungstechnologie gesichert ist, sowie geräumige, umlaufende Terrassen. Die Bewohner haben laut architecturaldigest.com Zugang zu einem beheizten Sportbecken, einem Tennisplatz auf dem Dach, einem Fitnesscenter, einem Kinderspielzimmer und einer Lounge. Die ultra-private Residenz biete zudem Sicherheit rund um die Uhr.

Das Luxus-Apartment ermögliche der Tochter des Ex-US-Präsidenten und ihrer Familie aufgrund seiner traumhaften Lage einen "einjährigen Urlaub", titelt währenddessen MSN.

Dennoch war die Wohnung im "Arte" nicht die erste Wahl des Ehepaares. Ivanka Trump und Jared Kushner wollen hier sozusagen nur die Zeit absitzen, bis ihr Anwesen auf Miamis mondäner und hochsicherer Insel "Indian Creek Island" fertiggebaut ist.

Bereits vor Wochen wurde berichtet, dass das Ehepaar vorhabe, auf der Insel sesshaft zu werden, die als eine der sichersten Floridas gilt und aufgrund der Privatsphäre, die den Bewohnern hier geboten wird, als "Milliardärsbunker" bekannt ist. Laut Informationen der englischen Tageszeitung Independent soll das Paar das Grundstück auf der gerade einmal 294 Hektar großen Insel von Sänger Julio Iglesias erstanden haben und nun planen, dort ein luxuriöses Anwesen zu errichten.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.