Meghan Markle, Herzogin von Sussex

© REUTERS/POOL

Stars
01/04/2022

Diana-Freundin: Meghan wird 2022 "Schockwellen" auslösen

Eine Astrologin, die als enge Vertraute der Prinzessin von Wales galt, verrät, was die Sterne dieses Jahr für Herzogin Meghan bereithalten.

Im Juni des vergangenen Jahres ist Meghan zum zweiten Mal Mama geworden, als sie ihre und Prinz Harrys Tochter Lilibet Diana zur Welt brachte. Nach der Geburt hatte sich die Herzogin von Sussex vorübergehend aus dem Rampenlicht zurückgezogen, absolviert mittlerweile aber wieder offizielle Auftritte. 

Was die Sterne laut Dianas Astrologin für Meghan 2022 bereit halten

Welche beruflichen Pläne die ehemalige Schauspielerin konkret verfolgt, ist bisher unbekannt. Fest steht: Seit Prinz Harry und seine Frau im Jahr 2020 dem britischen Königshaus den Rücken gekehrt haben, müssen sie sich nicht mehr an das strenge Hofprotokoll halten - was ihnen die Verwirklichung eigener Projekte vereinfacht.

In den vergangenen Monaten haben die Sussexes mit einer Reihe an kontroversen Aussagen über das britische Königshaus aber bereits für so manch Skandal gesorgt. Und glaubt man der Prognose einer engen Freundin der verstorbenen Prinzessin Diana, könnte es in naher Zukunft zu weiteren Aufregern rund um Meghan und Harry kommen.

Debbie Frank, eine Astrologin und frühere Vertraute von Lady Di, orakelt in Bezug auf das Jahr 2022 über die Herzogin von Sussex gegenüber Hello!: "Meghan zieht im Jänner Bilanz" - ein "langwieriger Kampf" werde einen Wendepunkt erreichen. "Im März wird sie nach neuen Sachen suchen, die ihrem Leben und ihrer Rolle neue Dimensionen verleihen werden", ist sich die Sterne-Deuterin sicher.

Die Herzogin habe dabei nicht vor, sich in eine Schublade stecken zu lassen. Sie werde die Führung übernehmen und aus ihrer Komfortzone heraustreten. Die Astrologin prophezeit, dass Meghan auch im neuen Jahr "ein paar Schockwellen" erzeugen werde.

"Meghan mag nicht bewusst Kontroversen auslösen, aber der rebellische Planet Uranus, der ihre Sonne anwinkelt, bereitet sie darauf vor, das zu tun, was niemand erwartet", spekuliert die Horoskop-Expertin, auf deren Orakel-Künste bereits Harrys und Williams Mutter Diana vertraute. 

Für die britischen Royals steht das Jahr 2022 im Zeichen des 70. Thronjubiläums von Königin Elizabeth II.. Laut Debbie Frank könnte Meghan die Jubiläums-Feierlichkeiten trüben. "Im Laufe des Platin-Jubiläums kann Meghans Bedürfnis, ihre Stimme zu finden und ihre Wahrheit zu sagen, andere Royals erschüttern. Aber im Herbst beruhigt sich der Kosmos für sie", lautet ihre Prognose.

Ob und inwiefern sich die Prophezeiungen von Dianas Astrologin bewahrheiten werden, wird sich aber wohl erst in den kommenden Monaten zeigen. 

Die größten Aufreger des britischen Königshauses im Jahr 2021

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.