© APA/AFP/ADRIAN DENNIS

Stars
07/27/2021

Ausgeplaudert: In diesen Royal war Meghan vor Harry verliebt

Herzogin Meghan soll laut Freunden als Studentin für ein Mitglied der Königsfamilie geschwärmt haben. Aber es war nicht Harry.

Seit 2016 ist Prinz Harry mit der ehemaligen Schauspielerin Meghan Markle liiert. Die beiden haben 2018 geheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder, Archie und Lilibet, die vor wenigen Wochen zur Welt gekommen ist. In Interviews hat Meghan immer wieder beteuert, vor ihrer Beziehung mit Harry kaum etwas über die britischen Royals gewusst haben. Sie habe auch nicht nach Prinz Harry gegoogelt - wie sie erst im März gegenüber Oprah Winfrey erzählte. Vermeintliche Freunde behaupten aber das Gegenteil. So heißt es unter anderem über Meghan, dass sie schon als Teenager ein Fan der Royals gewesen sein soll.

Meghan soll in Prinz William verliebt gewesen sein

Nun behaupten ehemalige Kommilitonen der Northwestern University in Evanston sogar, dass Meghan einst regelrecht besessen davon gewesen sein soll, eines Tages einen waschechten Prinzen zu heiraten. Noch als Stundentin habe sie von einem Mitglied der Königlichen Familie gewschwärmt. Doch es sei nicht Harry gewesen, sondern William, den Meghan angehimmelt haben soll. "Meghan hatte ein Poster von Prinz William an ihrer Wand im Studentenwohnheim", verrät einer der ehemaligen Studenten gegenüber dem Klatschmagazin Intouch. "Sie war in William verknallt. Nicht in Harry."

Britain's Catherine, Duchess of Cambridge, and Prince William, Duke of Cambridge, in Kirkwall

Was an der Behauptung dran ist, weiß wohl nur Meghan selbst. Dass sie nicht ganz so ahnungslos in die Königsfamilie eingeheiratet hat, wie sie selbst beteuert, wurde in der Vergangenheit aber schon oft behauptet. So hatten Royal-Fans erst im Mai ein altes Foto der Herzogin von Sussex entdeckt, auf dem mit einem Magazin-Cover posiert, das Schwägerin Kate zeigt. Das Bild wurde laut Page Six 2014 aufgenommen - also zwei Jahre, bevor Meghan Prinz Harry traf.

Im Internet kursierte außerdem ein altes Fotos, das Meghan als Teenager vor dem Buckingham Palast zeigt. Eine ehemalige Schulfreundin der zweifachen Mutter hatte gegenüber der Daily Mail zudem einmal behauptet, dass Meghan schon immer fasziniert gewesen sein soll von den britischen Royals."Sie hatte ein Buch über Prinzessin Diana in ihrem Bücherregal stehen", behauptete diese. Auch Filme über Lady Diana soll Meghan geliebt haben. Selbst als sie mit ihrem ersten Mann Trevor verheiratet war, soll Meghan habe sie für mindestens einen Monat nach London fliegen wollen.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.