© @ÖRV/Eggenberger

Rudern
08/28/2013

LG-Zweier Lemp/Hager im A-Finale der WM

Österreichs Leichtgewichts-Zweier qualifiziert sich für den Endlauf.

Österreichs Leichtgewichts-Zweier mit Markus Lemp (Seewalchen) und Michael Hager (Gmunden) hat sich am Mittwoch für das A-Finale der Ruder-Weltmeisterschaften in Chungju/Südkorea qualifiziert. Das oberösterreichische Duo landete im Hoffnungslauf dank eines starken Finish noch auf Rang zwei hinter Kanada. "Jetzt im Endlauf nicht Letzter werden und einfach schauen, was noch möglich ist", lautet nun die Devise der beiden fürs Finale dieser nicht-olympischen Bootsklasse.

Der LG-Vierer mit Alexander Chernikov, Dominik Sigl, Florian Berg und Schlagmann Joschka Hellmeier kam dagegen im Hoffnungslauf nicht über Rang fünf hinaus und rudert damit nur im C-Finale um den 13. Platz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.