epa03725480 Austrian Paul Sieber (2-R) and Bernhard Sieber (R) compete at a men's double scull qualifying round during European Rowing Championship held in Seville, southern Spain, 31 May 2013. The European Rowing Championship runs until 02 June. EPA/RAUL CARO

© APA/RAUL CARO

Ruder-WM
08/27/2013

Sieber-Brüder bei WM in Südkorea im Halbfinale

Bisher drei rot-weiß-rote Boote in Vorschlussrunde mit dabei.

Bernhard und Paul Sieber haben am Dienstag das Halbfinale bei den Ruder-Weltmeisterschaften in Südkorea erreicht. Der Leichtgewichts-Doppelzweier kam auf der Regattastrecke in Chungju im Hoffnungslauf hinter einem griechischen Duo auf den zweiten Platz. Die Runde der besten 12 war das Mindestziel der Wiener Neffen von Surf-Olympiasieger Christoph Sieber.

Damit sind bisher drei rot-weiß-rote Boote in der Vorschlussrunde mit dabei, geschafft hatten dies bereits davor die beiden Kärntner Frauen-Einer Michaela Taupe-Traer (leicht) und Magdalena Lobnig (schwer). Am Mittwoch kämpft der Leichtgewichts-Vierer-ohne mit Alexander Chernikov, Dominik Sigl, Florian Berg und Joschka Hellmeier im Hoffnungslauf um den Aufstieg (Top 3 notwendig).

Für den leichten Zweier ohne mit Markus Lemp/Michael Hager geht es Mittwoch schon direkt um den Finaleinzug, dazu ist Platz eins oder zwei im Hoffnungslauf möglich. In dieser Klasse sind insgesamt nur neun Boote am Start, es gibt kein Halbfinale.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.