Romy
14.04.2016

Die Gewinner der Akademie-ROMY 2016

Mit der Akademie-ROMY werden die Könner hinter der Kamera geehrt.

Traditionell zwei Tage vor der großen TV-Gala (Sa., 21.10, ORF2) werden bei der Akademie-ROMY die besten Film- und Fernsehmacher gewürdigt.

"Die Akademie-ROMY ist wie die Konstrukteurs-WM in der Formel 1: Die Basis für das ganze Genre, enorm prestigereich und der Beweis, dass auch hinter der Kamera geniale Kreativköpfe tätig sind", sagte der stellvertretende Chefredakteur des KURIER, Gert Korentschnig, zum Auftakt der Verleihung im Wiener Grand Hotel.

Über die Preisträger entschieden hatte die ROMY-Akademie, der alle bisherigen Preisträger des österreichischen Film- und Fernsehpreises für den deutschsprachigen Raum angehören.

Alle Gewinner im Überblick

Alle Gewinner im Überblick

1/17

idee…

neues bild…

romy…

romy…

beste kamera…

adler…

romy 2016…

Kren…

romy 2016…

romy 2106…

Romy 2016 Akademiepreis

rmoy…

ochs im glas…

romy 2016…

film…

Insgesamt 17-mal wurde die Goldene ROMY in 16 Kategorien von prominenten Laudatoren überreicht.

Ein Höhepunkt war die Ehrung der Akademie-Platin-Preisträgerin, die deutsche Produzentin Regina Ziegler, die von Berlins langjährigen Bürgermeister Klaus Wowereit geehrt wurde.

Dass die Film- und Fernsehbranche auch eine große Familie sein kann, zeigte das Beispiel der Kategorie "Beste Regie TV-Film". Die ROMY ging an den österreichischen Regisseur Marvin Kren für "Mordkommission Berlin 1" (mit Tobias Moretti) – seine Mutter, Brigitte Kren ("Vier Frauen und Todesfall") laudierte.

Daten und Fakten

Die KURIER ROMY ist die 27. Ausgabe des österreichischen Film- und Fernsehpreises. Gründer ist der langjährige KURIER-Filmchef Rudolf John. Der ROMY-Akademie gehören alle bisherigen Sieger an; sie stimmen über die Gewinner der Akademiepreise ab.

Fachjury

Die Vorauswahl trifft eine Jury aus Fachjournalisten: Rudolf John, (Jury-Vorsitz), Julia Pühringer (tele, Skip), Angelika Hager (Ressortleiterin Gesellschaft bei profil), Frido Hütter (Kleine Zeitung, Graz), Horst-Günther Fiedler (Chefredaktion von tv-media), Johannes Bruckenberger (Stv. Chefredakteur APA), Christoph Hirschmann (Chefredakteur der Tageszeitung Österreich), Dietmar Pribil (kurier.tv), Christoph Silber ( KURIER).

Die ROMY im TV

Freitag, 15. April Schwerpunkt auf ORF III: „Kultur Heute Spezial“ (19.15), ab 20.15: der beste TV-Film der ROMY 2012, „Der Mann mit dem Fagott“. ORF2 berichtet in „heute leben“ (17.30) und in „Seitenblicke“ (20.05), ATV in „ATV aktuell“ (19.20), Puls4 in „iLIKE“ (20.00)

Samstag, 16. AprilORF2 zeigt die glanzvolle ROMY-Gala 2016 aus der Hofburg (live ab 21.10). Ab 0.50 Uhr „Die Rückkehr des Tanzlehrers“, Bester TV-Film der ROMY 2004

Sonntag, 17. AprilAb 10.15: ROMY-Gala auf 3SAT, auch Thema in „Seitenblicke“ (20.05), Ö3, im Teletext und auf orf.at. ATV: „Hi Society“ (19.33)

Montag, 18. AprilORF III, „Kultur heute“ (19.50)