Rekord: 140.000 Stimmen beim ROMY-Voting

2_Maischberger_2012.jpg
Foto: WDR/Peter Rigaud Sandra Maischberger: mittwochs in der ARD, am 16. 4. bei der ROMY

Großes Interesse für Wahl der Publikumslieblinge. Die ROMY-Gala 2016 bringt prominente Gäste.

Die Nominierten für den österreichischen Film- und Fernsehpreis für den deutschsprachigen Raum, die KURIER ROMY 2016, dürfen sich über regen Zuspruch freuen. Nach der Zählung der abgegebenen Stimmen durch den Notar steht fest: Es gibt – auch dank reger Anteilnahme durch ORF, ATV und Puls4 sowie durch Fans und Unterstützer via sozialer Medien – einen neuen Rekord! 140.000 Menschen haben in sechs Kategorien abgestimmt. 110.000 haben dies online getan, 30.000 Stimmen kamen über Abstimmungskarten, die zum Teil auch in Flügen von Air Berlin und Fly Niki eingesammelt oder per Österreichischer Post eingesandt wurden.

Platin für Schenk

Die große TV-Gala, bei der Schauspieler, Kabarettisten und Regisseur Otto Schenk die Platin-ROMY für das Lebenswerk erhält, sendet ORF2 am Samstag, 16. April ab 21.10 Uhr. Dabei sein werden auch viele prominente Gäste: ARD-Info-Aushängeschild Sandra Maischberger kommt erstmals zur ROMY nach Wien. Auch viele heimische Schauspielstars wie Adele Neuhauser, Aglaia Szyszkowitz, Ursula Strauss, Julia Koschitz, Julia Stemberger, Simon Schwarz, Andreas Lust oder Juergen Maurer haben sich bereits angesagt.

Ein Höhepunkt der ROMY-Woche ist auch die Vergabe der Akademie-Preise an Größen hinter den Kameras. Sie erfolgt am Donnerstag vor der Gala im Wiener Grandhotel – ORFIII sendet dazu am Tag darauf ein "Kultur Heute spezial" um 19.15 Uhr. Höhepunkt ist die Vergabe des Akademie-Platin-Preises an Produzentin Regina Ziegler.

Hier finden Sie alles über die ROMY-Gala

Tatort Foto: ORF/Hubert Mican 'Tatort-Kommissarin' Adele Neuhauser

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?