© APA - Austria Presse Agentur

Politik Inland
07/26/2022

Rauch nach Kritik: „Ich liebe meine Frau. Sie hat eine andere Meinung“

Per Aussendung hatte sich die Vorarlberger SPÖ-Landevorsitzende Gabi Sprickler-Falschlunger gegen das Quarantäne-Aus geäußert.

Schon bevor die neue Verordnung zum Quarantäne-Aus offiziell bestätigt wurde, wurde hitzig darüber diskutiert. Ein Punkt, der vor allem auf Sozialen Medien für Fragezeichen und Verwunderung sorgte, war, dass sich Gabi Sprickler-Falschlunger, Ehefrau von Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne), öffentlich gegen ein Aus der Quarantäne Pflicht stellte. "Ein Aus für die Quarantäne in Anbetracht der vor der Tür stehenden Herbstwelle und bereits hoher Sommerzahlen ist mit Sicherheit die falsche Entscheidung von Gesundheitsminister Rauch", ließ die Vorarlberger SPÖ-Landesparteivorsitzende am Montag per Aussendung wissen.

Im heutigen "ZIB 2" Interview von Moderator Martin Thür darauf angesprochen, stellte Rauch klar. „Ich liebe meine Frau. Sie hat dazu eine andere Meinung. Sie spricht dazu auch aus der Position einer SPÖ-Funktionärin“.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare