© Jörg Carstensen / dpa / picturedesk.com/Jörg Carstensen/dpa/picturedesk.com

Genuss
08/05/2019

Günther Jauch über sein Leben als Winzer: "Ich musste viel trinken"

Günther Jauch spricht im Interview mit dem KURIER über sein Weingut, seinen Wein und seinen Neid auf Österreichs Winzer.

von Caroline Kaltenreiner, Anita Kattinger

Völlig unprätentiös befüllt TV-Moderator und Weinbauer Günther Jauch (bekannt aus „Wer wird Millionär“) die Gläser mit seinem Riesling und lässt sich geduldig mit den Gästen fotografieren. Er lässt sich auch dann nicht aus der Ruhe bringen, als er spontan zum Interview gebeten wird.

Ort des Treffens: Die MS Europa, die vor der Kulisse der Elbphilharmonie ankert, wo ein riesiges Fest gefeiert wird. Im Hamburger Hafen geht es auf dem sonst so ruhigen Luxus-Kreuzfahrtschiff turbulent zu. Denn zum 15. Mal findet dort „Europas Beste“ statt.

Geladen sind mehr als 30 Spitzenköche, Winzer und Produzenten, die ihre Stationen rund ums Lido Deck aufgebaut haben und den Gästen ihre Weine und Spezialitäten reichen.

KURIER: In Österreich ist der Grüne Veltliner die wichtigste autochthone Weinsorte des Landes: Schon probiert?