Schualhus in Lech.

© /PETR-BLAHA

Gault&Millau
01/21/2017

In diesem Ski-Ort finden Sie die meisten Hauben-Lokale

Abgesehen von den Landeshauptstädten ist Lech jener Ort mit der größten Haubendichte.

von Anita Kattinger

In Österreich zeichneten die Kritiker von Gault&Millau 612 Lokale mit einer oder mehreren Hauben aus (den Gault&Millau 2017 gibt es um 39 € im Buchhandel). Die Stadt mit den meisten Hauben-Restaurants ist selbstverständlich die Bundeshauptstadt – jener Ort mit der größten Hauben-Dichte pro Einwohner ist jedoch Lech. In dem Nobel-Ski-Ort können sich Gourmets in 16 Hauben-Restaurants laben. Hier ein kleiner Überblick:

Schualhus, 6764 Lech

17 Punkte, 3 Hauben: Im Erdgeschoß gibt es untertags im ehemaligen Klassenzimmer einfache Gerichte. Im ersten Stock stehen den Gästen abends 16 Plätzen an einer Bar zur Verfügung: So kann der Gast dem Küchenteam von Manuel Grabner bei der Arbeit zusehen.

Info: Schualhus, Zug 5, 6764 Lech

Griggeler Stuba, 6764 Lech

17 Punkte, 3 Hauben: Auf eine Speisekarte verzichtet die Griggeler Stuba: Küchenchef Thorsten Probost will von den Gästen wissen, wie groß der Appetit ist und wie viel Zeit zur Verfügung steht. Dann wird ein Menü vorgeschlagen.

Info: Griggeler Stuba, Oberlech 568, 6764 Lech

Aurelio’s, 6764 Lech

17 Punkte, 3 Hauben: Regionale Küche mit regionalen Produkten sowie eine aufwendige Fine Dining-Küche tischen die beiden Küchenchefs Christian Rescher und Markus Niederwanger auf. Plus: Eine Weinkarte für Normalverdiener.

Info: Aurelio's, Tannberg 130, 6764 Lech

La Fenice, 6764 Lech

16 Punkte, 2 Hauben: Selbst gebackenes Brot und wunderbares Olivenöl: Einer der besten Italiener des Landes befindet sich tatsächlich in einem Ski-Ort und bietet perfekt zubereitete Kunstwerke der mediterranen Küche.

Info: La Fenice, Tannberg 187, 6764 Lech

Krone-Stuben, 6764 Lech

15 Punkte, 2 Hauben: Aus den zwei Menüs und der A-la-Carte-Speisekarte kann sich der Gast auf Wunsch sein eigenes Menü zusammenstellen. Zudem bietet Familie Pfefferkorn einen der besten Weinkeller der Region.

Info: Krone-Stuben, Lech 13, 6764 Lech

Post-Stuben, 6764 Lech

15 Punkte, 2 Hauben: Das Gourmetmenü kommt auf wohlfeile 95 Euro und Küchen-Chef Michael Spirk übt sich in Regionalbewusstsein. Zudem finden im Winter spezielle Veranstaltungen statt.

Info: Post-Stuben, Dorf 11, 6764 Lech

Murmeli, 6764 Lech

15 Punkte, 2 Hauben: Mittags a la carte auf der Sonnenterrasse, abends Hausbetrieb, den aber auch Gäste je nach Kapazität genießen dürfen. Patron und Küchenchef Wolfgang Strauss kocht wie in einem französischen Grandhotel am Mittelmeer.

Info: Murmeli, Oberlech 297, 6764 Lech

Almhof Schneider Restaurant, 6764 Lech

15 Punkte, 2 Hauben: Für die Gault&Millau-Tester eines der schönsten Gourmet-Restaurants im Alpenraum: Das Küchenteam kredenzt eine zeitgemäße, österreichische Küche auf hohem Niveau.

Info: Almhof Schneider Restaurant, Tannberg 59, 6764 Lech

Zur Kanne, 6764 Lech

14 Punkte, 1 Haube: Abfahrts-Olympiasieger Patrick Ortlieb bietet in seinem Haus eine frankophile Küche, dessen elsässischer Vater Guy war einer der Wegbereiter der feinen Küche in Vorarlberg. Spezialität des Seniorchefs sind Froschschenkel.

Info: Zur Kanne, Oberlech 279, 6764 Lech

Lechtaler Stube, 6764 Lech

14 Punkte, 1 Haube: In der rustikalen Lechtaler Stube gibt es neben der Speisekarte stets wechselnde Tagesgerichte. Das Gourmetrestaurant hat sowohl im Winter als auch im Sommer geöffnet. Dem Gast steht im Burg Vital-Hotel ein großer Weinkeller zur Verfügung. Tolles Rindfleisch, toller Kaiserschmarren.

Info: Lechtaler Stube, Oberlech 266, 6764 Lech

Rud-Alpe, 6764 Lech

14 Punkte, 1 Haube: Ein Pisten-Lokal mit einer Haube: Das Rud-Alpe bietet alle Klassiker der Tiroler (!) Wirtshauskultur. Große Namen bei der Champagner-Auswahl. Highlight: Kaiserschmarrn.

Info: Rud-Alpe, Tannberg 185, 6764 Lech

Fux, 6764 Lech

14 Punkte, 1 Haube: Sushi und Dim-Sums auf Hauben-Niveau mitten im Ski-Gebiet: Das euro-asiatische Restaurant Fux ist eine kleine Ausnahme in Lech, es ist nämlich kein Hotel-Restaurant.

Info: Fux, Omesberg 587, 6764 Lech

Otto-Wagner-Kristiania Lech, 6764 Lech

14 Punkte, 1 Haube: Eine moderne, ambitionierte Karte und ein modernes von Kunst geprägtes Ambiente. Große Weinauswahl, kompetentes Service.

Info: Otto-Wagner-Kristiania Lech, Omesberg 331, 6764 Lech

Almhof Schneider Wunderkammer, 6764 Lech

14 Punkte: Und wieder der Almhof Schneider: Mit der Wunderkammer bietet das Hotel ein weiteres kulinarisches Konzept, das neben dem Restaurant besteht.

Info: Almhof Schneider Wunderkammer, Tannberg 59, 6764 Lech

Picea, 6764 Lech

14 Punkte, 1 Haube: Die holzvertäfelte Stube bietet laut Gault&Millau eine dezent rustikale Atmosphäre, der Ausblick von der Terrasse ist grandios.

Info: Picea, Oberlech 568, 6764 Lech

Goldener Berg, 6764 Lech

13 Punkte, 1 Haube: Rustikale Gemütlichkeit, gute Küche, freundlicher Service: Der Gast stellt im Johannesstübli aus einer Speisekarte sein eigenes Menü zusammen.

Info: Goldener Berg, Oberlech 117, 6764 Lech