Urban Garden poppt im Stadtpark auf

Friends toasting cocktails at a party
Foto: Getty Images/iStockphoto/jacoblund/IStockphoto.com Neue Bar für Afterwork-Drinks.

Mitten im Wiener Stadtpark nahe des Kursalons eröffnet der Belvedere Urban Garden mit einer Pop-up-Bar in idyllischer Traumlocation.

Eine barocke Garteninstallation und Spielwiese für Amüsement – seit Dienstag poppt eine Bar mitten im Stadtpark auf. Für die Getränkekarte entwickelte der Vodka-Hersteller Belvedere sommerliche Spritz-Kreationen und Vodka-Tonic-Varianten, passend zum Garten wurde für Unterhaltung gesorgt. Belvedere Vodka wird ausschließlich aus polnischem Dankowskie-Roggen und Quellwasser hergestellt. Gastgeber für die Bar spielt Joachim Bankel, Restaurantbetreiber von The Room in den Sofiensälen.

Den Gästen des Belvedere Urban Garden stehen Mini-Tischtennis, Spielkarten und Jonglierbälle zur Verfügung. Andreea Cebuc (C'est Design) war für die Gestaltung zuständig. "Schönheit und Eleganz umgibt uns jeden Tag, dennoch müssen wir einen Garten betreten, um sie wahrzunehmen. Gutes Design vereint auch, was sonst nicht zueinanderfindet: das Alltägliche mit dem Originellen und die Tradition mit dem Zeitgenössischen", so Cebuc.

Info: Belvedere Urban Garden, Stadtpark, Johannesgasse 33, 1010 Wien, 22. August bis 2. September (Dienstag 29.8 Ruhetag), Montag bis Sonntag 16 Uhr bis 24 Uhr

(Kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?