Chronik Österreich
01/13/2020

Nachrichten-Überblick: Die wichtigsten Themen des Tages

OGM-Umfrage: Mehrheit steht hinter Zadić / Strache meint es ernst mit Wien / Proteste machen iranisches Regime nervös / Österreichs Handball-Team hofft auf den Aufstieg / Meghan und Harry: Heute tagt Familienrat der Queen

Guten Morgen...

... aus dem KURIER-Newsroom. Wir melden uns an dieser Stelle mit den wichtigsten Themen des Tages. 

Wenn Sie via Newsletter informiert bleiben wollen, dann melden Sie sich doch für den "Weckruf" von unserer Chefredakteurin Martina Salomon an - mehr dazu hier

Was heute wichtig ist

  • Migrantin im Ministeramt wird "hoffentlich bald Normalität" sein

    Eine Hasskampagne überschattet den Amtsantritt von Alma Zadić. Laut OGM-Umfrage sieht eine Mehrheit eine Migrantin als Ministerin aber positiv (mehr dazu).

  • Strache macht Ernst: "Wien braucht eine Liste HC Strache"

    Der Ex-FPÖ-Chef stellt klar, dass er gemeinsam mit der DAÖ in die Wien-Wahl ziehen will. Offenbar geht es nur mehr um die Namensfindung (weitere Infos).

  • 40 Jahre deutsche Grüne: Wohin steuert die Partei?

    Die deutsche Öko-Partei feiert ihren runden Geburtstag und will künftig mitregieren - aber nicht so wie in Österreich (hier weiterlesen).

  • "Irans Regime ist sehr nervös"

    Nach den Lügen über den irrtümlichen Flugzeugabschuss kocht die Wut im Iran hoch. Landesweit gibt es Proteste gegen das Regime (zum Artikel).

  • Schulanmeldung mit Tücken

    Was Eltern und Kinder im Direktorat erwartet und warum Familien um Schulplätze zittern (mehr dazu).

  • Österreichs Handball-Team: "Wir sind eine abgezockte Truppe"

    Bei der EM in Wien ist der Aufstieg in die Hauptrunde nach zwei mentalen Meisterleistungen nah (mehr dazu hier).

  • Heute tagt Familienrat der Windsors

    Die Queen hat zum Familienrat gerufen, um die Rückzugspläne ihres Enkels Harry und dessen Frau Meghan zu besprechen. Mit dabei sind Charles, William und Harry – Meghan soll per Telefonschaltung dabei sein (mehr dazu).

Wetter

Sonne: Nach einem milden Sonntag mit viel Sonne, geht es mit wenig Wind und vielerorts Sonne am Montag gleich weiter. Zu Tagesbeginn kann es im nördlichen und östlichen Flachland nebelig sein. Wenig später zeigt sich aber auch hier die Sonne. Die Temperaturen liegen zwischen 1 bis 9 Grad.

Was über Nacht passiert ist

  • Ein Toter nach Vulkanausbruch auf den Philippinen

    Mindestens 200.000 Menschen sind auf der Flucht. Der Taal ist nach dem Mayon der zweitaktivste Vulkan des südostasiatischen Inselstaats (weitere Infos).

  • NBA: Jakob Pöltl feiert "Wahnsinns-Comeback" beim Ex-Klub

    Die San Antonio Spurs gewinnen in Toronto 105:104 nach einem 18-Punkte-Rückstand (mehr Infos).

  • Green Bay und Kansas City im NFL-Halbfinale 

    Die Packers besiegen vor Heimpublikum die Seattle Seahawks 28:23. Die Chiefs drehen gegen Houston einen 0:24-Rückstand um (mehr dazu hier).

Frage des Tages

Heinz-Christian Strache hat sich für sein politisches Comeback in Wien hohe Ziele gesteckt. 

Wir würden in diesem Zusammenhang gerne von Ihnen wissen:

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre KURIER-Redaktion

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.