Chronik Österreich
02/11/2020

Die Themen des Tages - der Nachrichtenüberblick aus der KURIER-Redaktion

Getötete Mutter: Haft für 14-Jährigen, Staatsanwaltschaft ermittelt nach Kurz-Aussagen zu Leaks, Pflege-Streik hat begonnen

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion,

Was hat uns heute bewegt, welche Themen waren heute relevant? Ein Überblick von Irene Thierjung.

  • Getötete Mutter: 14-Jähriger zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt
    Die Mutter wollte Hilfe am PC - der Sohn tötete sie mit einem Messer. Das Urteil ist nicht rechtskräftig (mehr dazu hier).

  • Kurz-Aussagen zu Leaks: Staatsanwaltschaft ermittelt
    Nach Behauptung des Kanzlers, Staatsanwälte hätten offenbar Ermittlungsdetails an Medien weitergereicht (mehr dazu hier).

  • Streit-Thema EU-Budget: ÖVP kompromissbereit  
    Die ÖVP sieht einen Verhandlungsspielraum zwischen einem Prozent und 1,11 Prozent. Der Vorschlag des EU-Parlaments liegt bei 1,3 Prozent (mehr dazu hier).

  • Pflege: Ein Streik, den keiner bemerkt  
    Heute starteten die Warnstreiks: Nur in Oberösterreich und nur in einer Einrichtung. Auch vor dem Mittwoch braucht sich niemand zu fürchten, verspricht die Gewerkschaft (mehr dazu hier).

  • Influenza: Der Höhepunkt könnte noch bevorstehen
    Die Erkrankungszahlen steigen weiter stark an. Alleine in Wien in der Vorwoche 13.900 Neuerkrankungen. Grippewelle heuer deutlich stärker als im Vorjahr (mehr dazu hier).

Heute in KURIER Plus

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.