Chronik Österreich
12/18/2019

Die Themen des Tages - der Nachrichtenüberblick aus der KURIER-Redaktion

Michael Tojner steht erneut unter Druck, Adolf Hitler ist ab Freitag nicht mehr Ehrenbürger der Stadt Wolfsberg und das intransparente System der Wiener Christkindlmärkte.

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion,

Was hat uns heute bewegt, welche Themen waren heute relevant? Ein Überblick von Johannes Arends.

  • Verkauf von Wohnungen: Investor Tojner wird erneut massiv belastet
    Immo-Entwickler Günter Kerbler bringt seinen Geschäftspartner Michael Tojner in Erklärungsnot. Ermittler legen brisanten Zwischenbericht vor (mehr dazu hier).

  • Geheimakte Christkindlmarkt: So intransparent ist das System
    Wiens Weihnachtsmärkte sind in der Hand einiger weniger Personen. Für die Standler ist es ein Mega-Geschäft. Doch die Vergabe ist intransparent, kleine Produzenten sind chancenlos (mehr dazu hier).

  • SPÖ-"Putsch-Stand" abgesagt: Veranstalter unbekannt
    Beim sogenannten "Putschstand" sollte gegen die SPÖ-Spitze demonstriert werden - wer dahinter steht, ist aber nicht bekannt (mehr dazu hier).

  • Adolf Hitler in Wolfsberg kein Ehrenbürger mehr - ab Freitag
    Diskussion im Gemeinderat, ob die Auszeichnung aus 1932 mit dem Tod Hitlers nicht ohnehin erloschen sei (mehr dazu hier). 

Heute in KURIER Plus

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.