Einfache Maßnahmen wie Masken sind fast genauso wirksam wie einschneidendere Bestimmungen, etwa das Schließen von Geschäften, zeigen Daten des Complexity Science Hub Vienna.

© APA/ROBERT JAEGER

Chronik Österreich
10/16/2020

Corona: 1.163 Neuinfektionen in Österreich

Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie 61.387 Menschen mit Covid-19 infiziert worden. Das bedeutet einen kleinen Rückgang.

von Teresa Sturm

Von Donnerstag auf Freitag sind 1.163 neue Corona-Neuinfektionen hinzugekommen. Zudem sind 820 neue Genesene hinzugekommen.

Seit Beginn der Pandemie gab es 1.897.604 Testungen. Seit gestern sind 16.119 Tests hinzugekommen.

Zunächst wurden 933 neue Infektionen gemeldet. Dieser Fehler entstand durch einen Fehler in der Datenerfassung auf Seiten der AGES. Dort wurden die neuen Infektionen aus der Bundeshauptstadt nicht ausgewiesen.

Situation in Wien

In Wien sind am Freitag 230 Neuinfektionen mit dem Coronavirus in der Statistik erfasst worden - nach 480 am Donnerstag. Die Zahl der aktuell infizierte Personen beträgt 5.507, das sind 37 weniger als am Tag zuvor. Laut Wiener Krisenstab sind bisher insgesamt 22.107 positive Befunde in der Bundeshauptstadt registriert worden.

Wie im Krisenstab betont wurde, sollte auch am Arbeitsplatz auf das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes geachtet werden. Dies gelte etwa für Sozial- und Aufenthaltsräume oder im Lehrerzimmer, zählte eine Krisenstab-Sprecherin Beispiele auf: „Auch dort, wo man unter Vertrauten ist, auf den Schutz achten.“ Diese Bitte hat einen Grund: „Was uns auffällt ist, dass genau dort Ansteckungen passieren.“

Die Neuinfektionen teilen sich auf die übrigen Bundesländer Österreichs wie folgt auf: Burgenland: 25, Kärnten: 25, Niederösterreich: 53, Oberösterreich: 238, Salzburg: 165, Steiermark: 145, Tirol: 206 und Vorarlberg: 76.

eine 23degrees Grafik Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine 23degrees Grafik zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte 23Degree zu.

Aktuelle Entwicklungen

  • Corona-Ampel: Vier Bezirke auf Rot geschaltet (mehr dazu)
  • Erfolg: Chinesischer Impfstoff löst Antikörper-Produktion aus (mehr dazu)
  • Die aktuelle Corona-Lage in Europa im Überblick (mehr dazu)
  • 70 Prozent der Österreicher lehnen zweiten Lockdown ab (mehr dazu)
  • Anschober: "Werden zusätzliche Maßnahmen brauchen" (mehr dazu)
  • Kurz: "Europa mitten in zweiter Welle angelangt" (mehr dazu)
  • Aschbacher: "Jede Reisewarnung tut uns weh" (mehr dazu)
  • Neue Regeln für Weihnachtsmärkte und Feiern (mehr dazu)
  • Planung für die Wiener Wiesn 2021 läuft (mehr dazu)
  • Strengere Maßnahmen in Tirol (mehr dazu)
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.