© Selektion Burgenland

Chronik Burgenland
03/23/2021

Eisenstadt: 10 Jahre Feierlaune in den Esterházy-Stallungen

Selektion Vinothek Burgenland in Eisenstadt feiert Geburtstag.

von Stefan Jedlicka

Viel zu feiern hatten Gastronomiebetriebe im vergangenen Jahr wahrlich nicht. Lockdowns, Veranstaltungsabsagen und unsichere Perspektiven prägten die Szene. 2021 begann ebenso unerfreulich. Insofern könnte es also durchaus besser laufen für Konrad Robitza und die „Selektion Vinothek Burgenland“ in den Stallungen vor Schloss Esterházy in Eisenstadt. Doch den 10. Geburtstag begeht der Unternehmer trotzdem optimistisch.

Denn auch die vergangenen Monate habe man für  Innovationen genutzt, berichtet er. Der 2020 fertig konzipierte Onlineshop www.selektion-burgenland.at kam gerade zur rechten Zeit. „Durch ihn konnte die österreichweit größte Auswahl an burgenländischem Wein digital verkauft und international verschickt werden“, sagt Robitza.

Seine Mitarbeiter konnte er dank Lieferservice und Kurzarbeit alle halten. „Die Vinothek durfte auch während der Lockdowns geöffnet bleiben. Im Sommer haben wir ,Selektion Unplugged‘ ins Leben gerufen, ein neues Event-Format mit musikalischen Darbietungen lokaler Musiker, Streetfood und wechselnder Weinauswahl. Draußen mit viel Platz und Urlaubsstimmung.“

Das Interesse der Besucher war groß, daher wird das Format auch 2021 beibehalten. Ebenso wie die Sortimentsphilosophie: „Vom Newcomer bis zum bekannten Winzer, von jung und frisch bis zur gereiften Rarität“, wie es der Hausherr umschreibt.

Geschenke zum Jubiläum

Und Robitza verspricht: „Die gebührenden Zehn-Jahres-Feierlichkeiten werden mit Sicherheit nachgeholt. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.“ Bis dahin gibt es Geschenke für die Kunden: „Aktionen, limitierte Raritäten und viele Rabatte warten noch bis Ende März.“

Als Burgenland-Vinothek hatte die Selektion im März 2011 eröffnet. „Das Gastronomieangebot war überschaubar, es gab Käse und Prosciutto, vor allem aber Wein“, erinnert sich Konrad Robitza. Eigene Event-Linien sorgten aber bald für volles Haus und Wartelisten. Das Speisenangebot wurde ebenso erweitert wie die Terrassenmöbel, die nun mehr Besuchern Plätze mit Blick auf Schloss Esterházy bieten. Der Falstaff-Verlag kürte die Selektion in den letzten Jahren zu den besten Weinbars und Vinotheken, zuletzt wurde sie mit dem Sonderpreis in der Kategorie „Special Selection“ ausgezeichnet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.