Style
05/03/2019

Wie ein Topmodel mit einer Modepanne umgeht

Emily Ratajkowski zeigt auf Instagram, wie ein Fashion-Hoppala zur gelungenen Eigen-PR wird.

Was würden Sie tun, wenn Ihre Jeans plötzlich an einer denkbar schlechten Stelle reißt? Wahrscheinlich, wenn möglich, in den nächsten Store laufen und schnell ein neues Modell kaufen. Oder schlichtweg den Heimweg antreten. Topmodel Emily Ratajkowski schlug einen anderen Weg ein.

Unfall - oder doch keiner?

Auf ihrem Instagram-Account postete das Model ein Foto, das sie in einem Sessel zeigt. Die Jeans, die die 27-Jährige trägt, hat am Po einen großen Riss. Peinlich ist das der US-Amerikanerin nicht - ganz im Gegenteil. Sie hat den Schnappschuss mit den Worten "Business Casual" untermalt.

In einem weiteren Posting ist eine Detailaufnahme des Risses in der Levi's-Jeans zu sehen. "Unfälle passieren", schreibt das Model.

Ob der Riss wirklich ein Unfall war, bleibt fraglich. Den Fans scheint der Look jedenfalls zu gefallen. Über eine Million Mal wurde das erste Posting bereits gelikt.

Wer sich an den Look heranwagen möchte, seine Jeans jedoch nicht selbst zerstören will, kann sich bei großen Modeketten umschauen. Dort werden Denim-Modelle mit Rissen angeboten.