Style
05/03/2019

Wie ein Topmodel mit einer Modepanne umgeht

Emily Ratajkowski zeigt auf Instagram, wie ein Fashion-Hoppala zur gelungenen Eigen-PR wird.

Was w├╝rden Sie tun, wenn Ihre Jeans pl├Âtzlich an einer denkbar schlechten Stelle rei├čt? Wahrscheinlich, wenn m├Âglich, in den n├Ąchsten Store laufen und schnell ein neues Modell kaufen. Oder schlichtweg den Heimweg antreten. Topmodel Emily Ratajkowski schlug einen anderen Weg ein.

Unfall - oder doch keiner?

Auf ihrem Instagram-Account postete das Model ein Foto, das sie in einem Sessel zeigt. Die Jeans, die die 27-J├Ąhrige tr├Ągt, hat am Po einen gro├čen Riss. Peinlich ist das der US-Amerikanerin nicht - ganz im Gegenteil. Sie hat den Schnappschuss mit den Worten "Business Casual" untermalt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

In einem weiteren Posting ist eine Detailaufnahme des Risses in der Levi's-Jeans zu sehen. "Unf├Ąlle passieren", schreibt das Model.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Ob der Riss wirklich ein Unfall war, bleibt fraglich. Den Fans scheint der Look jedenfalls zu gefallen. ├ťber eine Million Mal wurde das erste Posting bereits gelikt.

Wer sich an den Look heranwagen m├Âchte, seine Jeans jedoch nicht selbst zerst├Âren will, kann sich bei gro├čen Modeketten umschauen. Dort werden Denim-Modelle mit Rissen angeboten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.