© mypepita

Tipp
08/16/2016

myPePita: Neuer Plus Size-Onlineshop

Zwei Freundinnen bieten schöne Mode abseits vom Mainstream an.

von Maria Zelenko

Nach 20 Jahren in der Modebranche hatten Donja Pitsch und Petra Krauss Lust auf etwas anderes. "Wir wollten einfach nochmal gegen den Mainstream mit perfekten Maßen eigene Akzente setzen", sagt Pitsch im Gespräch mit dem KURIER. Die Idee kam der Modefotografin nach ihren vielen Reisen zu Fotoshootings.

Eine Karibik-Reise gibt den Anstoss

"Ich kannte nur Models, die abends beim Essen ihre Nahrung auf dem Teller herumschoben. Eines Tages bin ich für einen Kunden in die Karibik geflogen, um dort Plus Size-Badeanzüge zu fotografieren. Das französische Model Clementine war eine lebensfrohe Frau, die sich nicht einschränken ließ."

Gemeinsam mit Freundin Petra Krauss stellt sie später fest, dass es im Plus Size-Bereich immer noch schwierig ist, modische Kleidung zu finden. Die beiden Modeprofis machten sich auf die Suche nach passenden Kollektionen und gingen vor acht Monaten mit mypepita.com online.

Ab Größe 42 werden die Teile deutscher und internationaler Designer angeboten. Langfristig wollen Pitsch und Krauss selbst designen - um kurvige Frauen stylish statt altbacken einzukleiden.