© Getty Images / Cooper Neill / Freier Fotograf

Stars
01/22/2020

Taylor Swift: Gehirntumor bei Mutter Andrea entdeckt

Andrea Swift kämpft aktuell derzeit zum zweiten Mal gegen Brustkrebs. Der Gehirntumor soll zufällig entdeckt worden sein.

Bei Taylor Swifts (30) Mutter wurde im Rahmen einer Untersuchung aufgrund ihrer bestehenden Brustkrebserkrankung ein Gehirntumor entdeckt. Erstmals sei der Krebs bei Andrea Swift (62) im Jahr 2015 diagnostiziert worden, später sei er zurückgekehrt, schrieb Taylor in einem 2019 veröffentlichten Essay für das Magazin Elle. In einem aktuellen Interview mit dem Branchenmagazin Variety thematisierte sie nun erneut die gesundheitlichen Probleme ihrer Mutter.

Demnach sei der Gehirntumor während ihrer laufenden Chemotherpie zufällig entdeckt worden. Obwohl die Krankengeschichte ihre Mutter seit Jahren andauert, sei nun erneut alles anders: "Die Symptome, die jemand mit Gehirntumor hat, sind gänzlich andere, als die, die wir bislang bei ihr kannten", so Swift gegenüber Variety. "Es ist eine sehr schwierige Zeit für uns als Familie." Swift pflegt ein enges Verhältnis zu ihren Eltern und wir von ihrer Mutter oft zu Auftritten begleitet.

 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Jeder liebt seine Mutter, die Mutter eines jeden ist wichtig", so die Sängerin. "Aber für mich ist sie die führende Kraft. Fast jede Entscheidung, die ich treffe, bespreche ich zuerst mit ihr. Es war also offensichtlich eine große Sache, über ihre Erkrankung zu sprechen."

Sie sei auch der Hauptgrund gewesen, wieso Swift sich entschieden hatte, trotz neuen Albums "Lover" in naher Zukunft keine Welttournee anzusetzen. "Wir wissen nicht, was passiert. Wir wissen nicht, welche Behandlungen sie machen wird." Es sei demnach die einzig richtige Entscheidung, die sie in dieser Situation treffen konnte, gewesen, erklärt Swift.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.