© via REUTERS/KENSINGTON PALACE

Stars
12/21/2021

Royale Weihnachtsgrußkarten 2021: Königshäuser werfen Traditionen über Bord

Alle Jahre wieder veröffentlichen die Royals ihre Weihnachtskarten - auch dieses Jahr gab es bereits festliche Grüße aus den Königshäusern.

Es ist ein jährlicher Brauch: Jedes Weihnachten verschicken die diversen Königshäuser ihre eigenen Grußkarten. Pünktlich vor den Festtagen präsentieren sie weltweit ihre Weihnachtskarten. Auch in diesem Jahr gab es schon einige Exemplare zu bestaunen, die allerdings von gewohnten Traditionen zum Teil abweichen. Wer zukünftig selbst Weihnachtsgrußkarten versenden möchte, kann sich dabei dennoch diverse Umsetzungsmöglichkeiten abschauen.

William & Kate: Lockeres Urlaubsfoto

Allen voran veröffentlichten diesen Monat Prinz William und Herzogin Kate ein Familienbild mit ihren gemeinsamen Kindern. Weihnachtlich sieht ihre Grußkarte aber nicht wirklich aus. Die Cambridges wagten sich an ein unkonventionelles Setting heran und präsentierten sich damit Medienberichten zufolge im gemeinsamen Urlaub in Jordanien. William posiert darauf gar nicht königlich in einem lockeren Polo-Hemd neben einer strahlenden Catherine im legeren grünen Kleid. George (8), Charlotte (6) und der kleine Louis (3) umringen ihre Eltern auf einem hellen Fell.

Dass Herzogin Kate ihrem Gatten ungeniert ans blanke Knie fasst, bezeichnet ein Körpersprache-Deuter übrigens als beinahe provokant. "Es ist eine ziemlich kokette Geste – insbesondere für ein Foto, das eine königliche Familie und die Zukunft der Monarchie zeigt", lautet das Kommentar des Experten.

Charles & Camilla: Schnappschuss mit Message

Kurz darauf überraschten Prinz Charles und seine Ehefrau Camilla ebenfalls mit einem eher ungewöhnlichen Sujet auf ihrer diesjährigen Grußkarte für die Feiertage. Der Thronfolger des Vereinigten Königreiches und die Herzogin von Cornwall widmeten ihr Bild einem aktuellen Thema: Auf ihrem Foto sind die beiden mit FFP-2 Masken zu sehen und setzen damit ein vorbildliches Zeichen für Sicherheitsmaßnahmen während der Corona-Pandemie. Ob das Motiv zu einer feierlichen Stimmung beiträgt, sei aber dahingestellt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Spanisches Königshaus: Klassisches Familienporträt

Bei den spanischen Royals fielen die Festtagsgrüße hingegen traditioneller aus als bei Charles und seiner Frau. Königin Letizia, Ehemann König Felipe und ihre beiden Töchter entschieden sich für ein klassisches Familienfoto.

Auf kitschige Weihnachtspullover oder festliche Dekorationen wurde aber auch hier verzichtet: Das Königspaar posiert gemeinsam mit seinen Kindern Prinzessin Leonor und Prinzessin Sofia, elegant gekleidet inmitten eines grünen Gartens. Die spanischen Royals wählten lieber schlichte, aber moderne Outfits statt königlichen Prunk oder auffälligen Schmuck.

Legere Grüße aus Jordanien

Jordaniens Königin Rania teilte auf Instagram ebenfalls in den vergangenen Tagen ein offizielles Familienbild und schickte damit weltweite Grüße.

Auf dem von ihr geposteten Foto ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann König Abdullah II. und den vier gemeinsamen Kindern Kronprinz Hussein (27), Prinzessin Iman (25), Princess Salma (21) und Prinz Hashem (16) zu sehen. Auch das jordanische Königshaus zeigt sich wenig auffallend gekleidet und entschied sich bei der Kleiderwahl für einen eher legereren Alltags-Look.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Norwegen: Erinnerungen aus dem Familienalbum

Der norwegische Königspalast verbreitete vorweihnachtliche Stimmung auf seinem Instagram-Account. Hier zeigte man sich in Action - beim Schmücken des Christbaums und beim Dekorieren des Palastes auf alten Fotos aus dem Familienalbum. Für ein neues, gemeinsames Familienporträt hatten König Harald der V.Königin SonjaKronprinz Hákon und Frau Kronprinzessin Mette-Marit aber anscheinend noch keine Zeit gefunden.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Schweden: Kinder spielen Hauptrolle

Auch das schwedische Königshaus veröffentlichte dieses Jahr noch kein offizielles Weihnachtsfoto. Dafür wurden Prinz Oscar und seine Schwester Prinzessin Estelle beim alljährlichen Lichterfest vor einem geschmückten Christbaum in Szene gesetzt. Auch am 4. Advent übernahmen bei den schwedischen Royals die Kinder die Hauptrolle - in einem Video, in dem Oscar und Estelle beim traditionellen Kirchgang zu sehen sind.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Niederländische Royals zeigen sich im Partner-Look

Den niederländischen Royals ist die Vorfreude auf Weihnachten auch bereits anzusehen. Bei ihrem Grußfoto entschieden sich König Willem-Alexander, seine Frau Máxima und die drei gemeinsamen Kinder Kronprinzessin Amalia (18), Prinzessin Alexia (16) und Prinzessin Ariane (14) für aufeinander abgestimmte Outfits. Sie posierten bei ihrer vorweihnachtlichen Zusammenkunft in Ocker-Tönen. "Die Feiertage stehen vor der Tür: Es ist Zeit, gemeinsam nach Hause zu kommen", schrieben die niederländischen Royals unter den gemeinsamen Schnappschuss auf Instagram und zeigten damit familiären Zusammenhalt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Charlène von Monaco: Weihnachten mit der Familie?

Von den restlichen Königshäusern gab es bisher heuer noch keine offiziellen Weihnachtsgrüße. Es bleibt allerdings auch spannend, ob beispielsweise Charlène von Monaco ihren Klinikaufenthalt für ein gemeinsames Weihnachtsfest mit Ehemann Fürst Albert und den Zwillingen Jacques und Gabriella unterbrechen oder sogar beenden wird. Vor einigen Tagen übergaben die beiden gemeinsam mit ihrer Tante, Prinzessin Stephanie, am Fürstenhof Weihnachtsgeschenke an Kinder - Fotos von diesem weihnachtlichen Auftritt wurden auf der offiziellen Seite des Fürstenpalasts veröffentlicht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.