© via REUTERS/KENSINGTON PALACE

Stars
12/14/2021

Körpersprache-Experte über intimes Detail auf Williams und Kates Weihnachtsfoto

Die Cambridges haben ein Weihnachtsfoto veröffentlicht, das im Rahmen einer privaten Reise nach Jordanien entstanden ist.

Prinz William und Herzogin Kate haben am Wochenende ein Weihnachtsfoto veröffentlicht, das im Rahmen einer privaten Reise nach Jordanien entstanden ist. Auf dem Bild, das der Herzog und die Herzogin von Cambridge am Freitag auf ihren Social-Media-Kanälen veröffentlichten, sitzt William im lockeren Polo-Hemd auf einem goldenen Hocker neben einer strahlenden Kate im grünen Kleid. George (8), Charlotte (6) und der kleine Louis (3) umringen die Eltern auf einem hellen Fell. Medienberichten zufolge ist das Foto auf einer Reise der Familie nach Jordanien entstanden. Einige Details, die eine besondere Bedeutung haben, blieben auf den ersten Blick allerdings unbemerkt. 

Kate trägt besondere Kette

So trägt Herzogin Kate auf dem royalen Weihnachtsgruß-Bild eine Halskette, die man erst bei genauerem Hinsehen erblickt. Kate trägt einen Anhänger in Form einer arabischen Kaffeekanne um den Hals. Die Kette dürfte für die Herzogin von besonderer Bedeutung sein. Es ist nämlich nicht das erste Mal, dass Catherine diese Kette ausgeführt hat. 2005, sechs Jahre vor ihrer Heirat mit William, wurde sie schon einmal mit dem ungewöhnlichen Schmuckstück beim Festival of British Eventing in Gatcombe Park, Gloucestershire, gesichtet.

Jordanien, wo das Familienportrait aufgenommen wurde, hat für Catherine zudem eine persönliche Bedeutung, da sie als Kind zwei Jahre in dem arabischen Land lebte, als ihr Vater für British Airways arbeitete. 

"Kokett": William und Kate tauschen Zärtlichkeit aus

Was das Weihnachtsbild aber wirklich zu einer Seltenheit macht, ist die zärtliche Geste, die William und Kate austauschen. Der Herzog hat eine Hand auf Kates Knie gelegt - seine Frau tut es ihm gleich. Mit öffentlichen Zuneigungsbekundungen halten sich die Cambridges - im Gegenteil zu Meghan und Harry - für gewöhnlich zurück. In letzter Zeit zeigen sich William und Kate aber immer öfter auch von ihrer romantischen Seite. So auch auf dem neuen Familienportrait.

Körpersprache-Experte Darren Stanton sagt über die intime Geste, die William und Kate austauschen gegenüber Coffee Friend: "Es ist eine ziemlich kokette Geste – insbesondere für ein Foto, das eine königliche Familie und die Zukunft der Monarchie zeigt."

Dass Kate ihre Hand auf Williams nacktes Knie legt, bezeichnet Stanton als "flirtend."

"Es verstärkt die Liebe des Paares füreinander und William zeigt seine Zustimmung, indem er seine Hand auf Kates Bein legt." Dass William Kates Geste erwidere, zeige erneut, "wie synchron das Paar ist, da es perfekt zusammenpasst und sich gegenseitig widerspiegelt."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Charlotte sieht aus wie Queen Elizabeth als Kind

Adleraugen mögen zudem erkennen, dass Charlotte und Louis die gleichen Turnschuhe tragen. Die marineblauen Turnschuhe sollen laut Mirror rund 33 Euro kosten und vom Kinderbekleidungshändler Trotters stammen. Der älteste Spross der Cambridges, Prinz George, zeigt zudem einmal mehr, dass er eine Vorliebe für Camouflage-Muster hat. Es ist nicht das erste Mal, dass der Achtjährige auf einem offiziellen Foto mit einem Camouflage-Hemd abgelichtet wurde, stellen Royal-Fans fest, denen außerdem nicht entgangen ist, dass Prinzessin Charlotte ihrer Uroma Elizabeth II. in jungen Jahren verblüffend ähnlich sieht. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.