© EPA/JONO SEARLE

Stars
03/25/2021

Queen Elizabeths jüngstes Urenkerl hatte es eilig: Lucas kam im Bad zur Welt

Die Königin und ihr Mann Prinz Philip seien "hoch erfreut" über die Neuigkeiten, heißt es.

Die britische Königin Elizabeth II. (94) ist erneut Uroma geworden. Wie am Mittwoch bekannt wurde, hat Queen-Enkelin Zara Tindall (39) einen Buben zur Welt gebracht. Es ist bereits das dritte Kind der Tochter von Prinzessin Anne (70) und ihrem Mann, Ex-Rugby-Spieler Mike Tindall (42). Das Baby mit dem Namen Lucas Philip Tindall wurde am Sonntag geboren, wie ein Sprecher des Paares mitteilte.

Lucas hatte es eilig

Die Geburt des jünsten Royals verlief laut dem frischgebackenene Dreifach-Papa schnell. Bis ins Krankenhaus habe man es demnach nicht mehr geschafft. Stattdessen habe eine anwesende Freundin sich um eine Matte aus dem Fitnessraum und Handtücher gekümmert. Eine von Tindalls Hebammen sei schnell da gewesen, als die zweite ankam, habe man schon das Köpfchen sehen können, berichtet Mike Tindall in seinem Podcast "The Good, The Bad und The Rugby". Lucas sei schließlich auf dem Badezimmerboden zur Welt gekommen.

Er selbst habe die Nabelschnur durchtrennt und im Anschluss an die Geburt mit seinem Sohn "Sport im Fernsehen geschaut". Seine Frau bezeichnete er als "Kriegerin".

Der Royal-Spross ist das zehnte Urenkelkind der Queen und nimmt den 22. Platz in der britischen Thronfolge ein.

Die Königin und ihr Mann, Prinz Philip (99), seien "hoch erfreut" über die Neuigkeiten, sagte ein Palastsprecher in London und fügte hinzu: "Sie freuen sich darauf, ihr zehntes Urenkelkind zu treffen, sobald es die Umstände erlauben."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.