© REUTERS/MARIO ANZUONI

Stars
12/18/2019

Nur Freunde? Brad Pitt feierte mit Jennifer Aniston Weihnachten

Des einstige Traumpaar Hollywoods versteht sich offenbar nachwievor gut.

Seit 15 Jahren sind sie getrennt und doch sieht alles danach aus, als w√ľrden sich die Schauspieler und ehemaligen Eheleute Brad Pitt (55) und Jennifer Aniston (50) noch (oder wieder) blendend verstehen. Schon l√§nger gibt es Ger√ľchte, dass sich die beiden - zur Freude ihrer Fans - wieder zusammen tun k√∂nnten. Diese wurden nun erneut befeuert, denn Pitt soll Anistons j√§hrliche Weihnachtsfeier besucht haben, wie mehrere US-Medien berichten.

Demnach soll Pitt vergangenes Wochenende gemeinsam mit etwa 50 Freunden auf Anistons Anwesen gefeiert haben. Unter den prominenten Gästen sollen sich unter anderem Gwyneth Paltrow (die in den 90ern ebenfalls mit Pitt zusammen war), Kate Hudson, Jimmy Kimmel und Reese Witherspoon befunden haben.

Ein Augenzeuge soll gegen√ľber Entertainmet Tonight berichtet haben, dass Pitt am sp√§ten Nachmittag erschien und den ganzen Abend mit Aniston und ihren Freunden verbrachte. "Er war unter den Ersten, die kamen und der Zweitletzte, der ging", so die Quelle. Etwa 23:00 Uhr sei es gewesen, als Pitt das Anwesen in Kalifornien wieder verlie√ü. Sein Sicherheitspersonal habe w√§hrenddessen im Auto gewartet.

Wie die Quelle weiters wissen will, soll es sich um "festliches, entspanntes Zusammenkommen unter Freunden" gehandelt haben. Wie das Magazin People berichtete, soll Pitt auch bei Anistons Geburtstagsparty im Februar anwesend gewesen sein.

Brad Pitt und Jennifer Aniston waren von 2000 bis 2005 verheiratet. Zehn Jahre sp√§ter heiratete Aniston schlie√ülich Schauspieler Justin Theroux - auch ihre zweite Ehe scheiterte. Pitt verk√ľndete nach zw√∂lf Jahren Ehe mit Angelina Jolie im Jahr 2016 ebenfalls die Trennung.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.