© APA/AFP/MARK RALSTON

Stars
11/16/2020

Kein Genierer: Heidi Klum und Tom Kaulitz nehmen Fans mit unter die Dusche

Heidi Klum teilt intimen Moment von sich und Tom Kaulitz beim "Singen" bzw. Jaulen unter der Dusche.

Intime Einblicke hat Heidi Klum ja schon viele gegeben in ihre Beziehung mit "Tokio Hotel"-Schlagzeuger Tom Kaulitz. Nun setzten die beiden Turteltauben noch einen drauf - und entführten Heidis Follower unter die Dusche, wo sie eine gemeinsame Gesangseinlage zum Besten geben.

Heidi Klum entspannt mit Tom unter der Dusche

Derzeit residiert die GNTM-Chefin zusammen mit ihrem Göttergatten und ihren vier Kindern wegen der Dreharbeiten zur neuen Staffel von "Germany's Next Topmodel" in Berlin. Aufgrund der Corona-Pandemie wird ein Großteil der Castingshow heuer nicht wie sonst in den USA, sondern in Europa abgedreht werden.

Über ihren neuen Alltag in Berlin hält Heidi Klum ihre Follower auf Instagram auf dem Laufenden. Vergangene Woche haben die Dreharbeiten zu GNTM begonnen - und diesmal durfte auch Klums älteste Tochter Leni Klum ihre Mama erstmals zum Casting begleiten.

Nach getaner Arbeit war für Heidi Klum am Wochenende Entspannung angesagt - und zwar in Form einer wohltuenden Dusche. Auf Instagram "beglückte" die 47-Jährige ihre Fans mit einem Video, in dem sie zusammen mit Tom Kaulitz beim Duschen zu sehen ist.

Heidi Klum gibt Gesangseinlage

Zuvor war offenbar ein Filmabend bei dem Ehepaar angesagt gewesen. Die beiden trällern unter der Dusche nämlich lauthals einen Song und Heidi Klum will von ihren Fans wissen: "Könnt ihr erraten, welchen Film wir geschaut haben?"

Heidi, die ja bekanntlich keinen Genierer kennt, jodelt und kräht, was das Zeug hält. Tom stimmt mit ein. Fans zeigen sich belustigt. "Aquaman", scherzt ein Fan über die feuchtfröhliche Gesangseinlage. "Harry Potter öffnet das goldene Drachenei - stimmts?", lacht ein User. Ein anderer tippt auf "50 Shades of Grey".

Ein User fühlt sich durch Heidi Klums Gejaule an "Heidi, Heidi, deine Welt sind die Berge" erinnert.

"Wenn man die Augen zumacht, könnte das auch Bill sein", witzelt eine Userin - und bekommt als Antwort: "Vielleicht hat der das Video gemacht."

Wer sich nicht gleich vor Entsetzen die Ohren zuhält, errät es am Ende vielleicht doch noch. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Es handelt sich allem Anschein nach um die Titelmelodie von "Frozen 2", wie einige besonders feinhörige Follower zu erkennen meinen.

Zum Vergleich, das Original:

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.